Sorge um den Niederländer

Der Oberschenkel! Robben bricht Training ab

Schon nach dem ersten Spieltag die nächste Hiobsbotschaft für den FC Bayern: Arjen Robben musste am Samstagvormittag das Training abbrechen.

München - Arjen Robben hat am Samstagvormittag das Training von Bayern München nach dem Sieg gegen Bayer Leverkusen im Eröffnungsspiel der Bundesliga (3:1) vorzeitig abgebrochen. Der Niederländer hatte offensichtlich Probleme am linken Oberschenkel. 

Robben war in der Vorbereitung durch eine Wadenverletzung gehandicapt gewesen, die er sich beim Tennisspielen im Urlaub zugezogen hatte. Gegen Leverkusen war er in der 61. Minute für Thomas Müller eingewechselt worden.

Bayern schlägt Bayer im Eröffnungsspiel - siebenmal Note 2

sid

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Thomas Müller: Darum schwärmt er von der Wiesn
Fußballprofi Thomas Müller teilt mit uns seine Kindheitserinnerungen ans Oktoberfest. Auch wenn er dieses Jahr wieder wenig Zeit dafür hat. Er verrät, wie er sich auf …
Thomas Müller: Darum schwärmt er von der Wiesn
Video
Nagelsmann: Kurioser Unterhosen-Vergleich Richtung Ancelotti
Mit seinen Aussagen über den FC Bayern hat Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann am Dienstag die Schlagzeilen bestimmt. Nun entschuldigt er sich dafür bei Bayern-Coach …
Nagelsmann: Kurioser Unterhosen-Vergleich Richtung Ancelotti
Video
Riberys Trikot-Eklat: Neuer kennt Grund
Manuel Neuer und Niklas Süle haben Franck Ribéry in Schutz genommen. Mit seiner hitzigen Reaktion hat der 34-Jährige für weitere Unruhe beim FC Bayern gesorgt.
Riberys Trikot-Eklat: Neuer kennt Grund
Video
Robben und Boateng schlagen Alarm
Trotz des 3:0-Erfolgs gegen den RSC Anderlecht zum Champions-League-Auftakt herrschte gedrückte Stimmung beim FC Bayern. Arjen Robben und Jérôme Boateng übten Kritik an …
Robben und Boateng schlagen Alarm

Kommentare