Sorge um den Niederländer

Der Oberschenkel! Robben bricht Training ab

Schon nach dem ersten Spieltag die nächste Hiobsbotschaft für den FC Bayern: Arjen Robben musste am Samstagvormittag das Training abbrechen.

München - Arjen Robben hat am Samstagvormittag das Training von Bayern München nach dem Sieg gegen Bayer Leverkusen im Eröffnungsspiel der Bundesliga (3:1) vorzeitig abgebrochen. Der Niederländer hatte offensichtlich Probleme am linken Oberschenkel. 

Robben war in der Vorbereitung durch eine Wadenverletzung gehandicapt gewesen, die er sich beim Tennisspielen im Urlaub zugezogen hatte. Gegen Leverkusen war er in der 61. Minute für Thomas Müller eingewechselt worden.

Bayern schlägt Bayer im Eröffnungsspiel - siebenmal Note 2

sid

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Rummenigge bestätigt: Boateng kann gehen
2011 kam Boateng von Manchester City zum Rekordmeister, den er jetzt wieder verlassen könnte. Billig wird ein Transfer sicherlich nicht für den interessierten Club, der …
Rummenigge bestätigt: Boateng kann gehen
Video
FC Bayern: So reich ist der Fußball-Verein
Nicht nur auf dem Platz mischt der FC Bayern ganz vorne mit. Auch in der elitären Riege der finanzstärksten Fußball-Clubs nimmt der Rekordmeister einen der vorderen …
FC Bayern: So reich ist der Fußball-Verein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.