+
Wen lässt Niko Kovac gegen Mainz ran?

Kovac überrascht

Aufstellung des FC Bayern gegen Mainz 05: Vier Neue in der Startelf

Am Samstagnachmittag spielt der FC Bayern München gegen den FSV Mainz 05. Einige Stars kehren in die Mannschaft zurück. Kovac setzt auf vier Neuzugänge.

Update vom 31. August: Jetzt ist die Aufstellung da. Und Trainer Niko Kovac hat mit einigen Veränderungen in der Startelf des FC Bayern überrascht. Philippe Coutinho und Ivan Perisic beginnen vorne, hinten sind die Neuzugänge Benjamin Pavard und Lucas Hernandez dabei.

Joshua Kimmich rückt außerdem wieder ins Mittelfeld. In unserem Live-Ticker können Sie das Spiel verfolgen.

Aufstellung des FC Bayern gegen Mainz 05: Mit Thiago und Coutinho in der Startelf?

Erstmeldung vom 30. August: München - Gegen Mainz 05 sind - abgesehen vom erkrankten Jungstürmer Jann-Fiete Arp - alle Bayern-Stars wieder dabei. Trainer Niko Kovac kann also aus dem Vollen schöpfen.

FC Bayern: Aufstellung gegen Mainz - Tor

Die wohl unumstrittenste Position bei den Bayern. Manuel Neuer ist zwischen den Pfosten absolut gesetzt. Sven Ulreich wird auf der Bank Platz nehmen.

FC Bayern: Aufstellung gegen Mainz - Abwehr

Joshua Kimmich kehrt gegen Mainz 05 (Bundesligaspiel im Live-Ticker) wohl wieder auf seine Stammposition rechts in der Viererkette zurück. Dadurch muss einer der beiden französischen Neuzugänge in der Abwehr weichen: Bayerns Rekordtransfer Lucas Hernandez oder Benjamin Pavard, die um den Platz neben Niklas Süle in der Innenverteidigung konkurrieren. Dauerbrenner David Alaba ist auf der linken Seite gesetzt.

FC Bayern: Aufstellung gegen Mainz - Mittelfeld

Thiago, der mit Halswirbelsäulenprobleme beim 3:0 auf Schalke passen musste, wird wahrscheinlich wieder in die Stammelf zurückkehren. Ob es für Leon Goretzka, der die ersten beiden Saisonspiele verletzungsbedingt verpasst hatte, schon für die Startelf reicht, ist nicht sicher.

Der etatmäßige Rechtsverteidiger Joshua Kimmich - gegen Schalke im zentralen Mittelfeld - kehrt in die Viererkette zurück. Thiago rückt dadurch wohl in die Mannschaft. Neben ihm könnten Thomas Müller und Corentin Tolisso auflaufen oder aber Star-Neuzugang Philippe Coutinho spielt bei seinem ersten Einsatz in der Allianz Arena von Beginn an. Er soll laut Niko Kovac mehr Spielzeit als gegen Schalke bekommen. Auf der Pressekonferenz lobte der Bayern-Coach seinen brasilianischen Star-Neuzugang.

Als Defensivoption für die Sechser-Position böte sich noch Javi Martinez an. Außerdem: Michael Cuisance hofft auf sein Bayern-Debüt.

FC Bayern: Aufstellung gegen Mainz - Angriff

Gesetzt ist Star-Stürmer Robert Lewandowski, der auf seinen Lieblingsgegner trifft. Voraussichtlich werden Kingsley Coman und Serge Gnabry wie bisher über die Flügel kommen. Mit Neuzugang Ivan Perišić haben die Münchner einen Topmann in der Hinterhand. Das kanadische Juwel Alphonso Davies bietet sich ebenfalls für die Joker-Rolle an.

FC Bayern München: Voraussichtliche Aufstellung gegen den 1. FSV Mainz 05

Neuer - Kimmich, Süle, Hernandez, Alaba - Thiago, Tolisso, Coutinho - Gnabry, Lewandowski, Coman

FC Bayern: Auf welcher Position sollte Kimmich spielen? Stimmen Sie ab

Eine weitere Option für das defensive Mittelfeld ist schon etwas länger im Gespräch: Der Spanier Marc Roca von Espanyol Barcelona. Wenn die Bayern den spanischen U21-Nationalspieler verpflichten wollen, müssen sie sich aber beeilen. Das Transferfenster schließt am 1. September. Auf der Pressekonferenz wurde außerdem wieder Leroy Sané zum Thema.

Wie sieht es bei Bayern-Konkurrent Dortmund aus? Der BVB ist am Abend gegen den 1. FC Union Berlin gefordert. wa.de* berichtet im Live-Ticker. Der jetzige Berliner und ehemalige Dortmunder Neven Subotic hat sich außerdem zu den Bayern geäußert. Was er gesagt hat, erfahren Sie ebenfalls auf wa.de*.

*wa.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

bah

Auch interessant

Kommentare