+
Können sich auf die Unterstützung der Bayern-Fans verlassen: Joshua Kimmich, Thomas Müller und Robert Lewandowski (v. l.) applaudieren dem Anhang.

Ähnlicher Fall wie bei Anderlecht-Spiel

Preis-Wucher bei Tickets für Bayern-Fans? UEFA ermittelt gegen CL-Gegner

Fans des FC Bayern München mussten beim Auswärtsspiel in Athen deutlich mehr für ein Ticket zahlen als Fans von AEK. Eine Strafe der UEFA droht.

Athen - AEK Athen droht eine Strafe der Europäischen Fußball-Union UEFA wegen zu hoher Ticketpreise für die Fans des FC Bayern München. Dem griechischen Meister wird vorgeworfen, beim Spiel gegen den deutschen Fußball-Rekordchampion zu viel Geld von den Gäste-Anhängern gefordert zu haben.

Fans des FC Bayern München mussten Aufpreis zahlen

Demnach mussten die Münchner Fans 35 Euro beim 2:0-Erfolg ihres Teams in Athen im Oktober bezahlen, die AEK-Anhänger 15 Euro. Laut UEFA-Sicherheitsreglement „dürfen die Preise für Eintrittskarten der Anhänger der Gastmannschaft nicht höher sein als jene für Karten einer vergleichbaren Kategorie, die den Anhängern der Heimmannschaft verkauft werden“.

Zum zweiten Mal Vorwürfe gegen einen FC-Bayern-Gegner 

Die UEFA wird am 13. Dezember über eine Strafe entscheiden. Es ist der zweite Fall, in dem ein Bayern-Gegner wegen zu teurer Karten in den Fokus gerät. Der RSC Anderlecht musste Fans der Münchner für überzogene Ticketpreise beim Champions-League-Spiel in Brüssel vor einem Jahr entschädigen. Damals mussten für die 100 Euro teuren Karten jeweils 30 Euro zurückerstattet werden.

Lesen Sie auch: Ticket-Wucher in Europa: Bayern-Fanvereinigung fordert klare Regeln

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufstiegsparty im Grünwalder! FC Bayern II steigt in die 3. Liga auf
Der FC Bayern München II um Doppel-Torschütze Kwasi Okyere Wriedt steigt nach acht Jahren wieder in die 3. Liga auf.
Aufstiegsparty im Grünwalder! FC Bayern II steigt in die 3. Liga auf
Hoeneß: Endlich klare Ansage zu Kovac-Zukunft
Endlich ein Bekenntnis zum Trainer: Niko Kovac wird auch in der kommenden Saison Trainer des FC Bayern München sein.
Hoeneß: Endlich klare Ansage zu Kovac-Zukunft
Leroy Sané zum FC Bayern? Hoeneß gibt Versprechen ab - auch Watzke äußert sich
Wechselt Leroy Sané von Manchester City zum FC Bayern München? Uli Hoeneß äußert sich auf der Doublefeier zu einem möglichen Transfer.
Leroy Sané zum FC Bayern? Hoeneß gibt Versprechen ab - auch Watzke äußert sich
„Wenn ein alter Sack wie Hummels ...“: Marcel Reif mit klarer Aussage über Bayern-Star
Mats Hummels, Thomas Müller und Jerome Boateng spielen beim DFB keine Rolle mehr. Nach dem Pokalsieg überraschte TV-Experte Marcel Reif nun mit einer Aussage.
„Wenn ein alter Sack wie Hummels ...“: Marcel Reif mit klarer Aussage über Bayern-Star

Kommentare