FC Bayern, Training
1 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
2 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
3 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
4 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
5 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
6 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
7 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
8 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.

Verletzungen auskuriert?

Ribéry und Boateng zurück im Bayern-Training

München - Vor dem Bundesliga-Hit am Samstag bei Borussia Dortmund haben in Jerome Boateng und Franck Ribéry wieder zwei zuletzt verletzte Asse am Montag am Mannschaftstraining des FC Bayern teilnehmen können.

Boateng laborierte zuletzt an Knieproblemen, Ribéry hatte einen Muskelfaserriss erlitten.

Ob Boateng und Ribéry am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im Dortmunder Signal Iduna Park zur Verfügung stehen, muss allerdings abgewartet werden.

Am Montag bei der Trainingseinheit fehlten allerdings Torjäger Robert Lewandowski und Javi Martínez. Lewandowski war vorzeitig von der polnischen Nationalmannschaft zurückgekehrt.

sid

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hoffnung auf Pokal-Einsatz: Boateng und Martínez trainieren wieder
München - Der FC Bayern München kann im DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky) gegen Borussia Dortmund wohl wieder auf Jerome Boateng und Javi Martínez …
Hoffnung auf Pokal-Einsatz: Boateng und Martínez trainieren wieder
Bilder und Noten gegen Mainz: Zwei Zweier und zwei Fünfer
München - Im Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 beißen sich die Stars des FC Bayern lange die Zähne aus. Erst nach der Pause dominieren die Roten wie gewohnt. Die …
Bilder und Noten gegen Mainz: Zwei Zweier und zwei Fünfer
Pressestimmen zum Real-Sieg: „Beide Tore waren Abseits“
München - Der FC Bayern ist im Viertelfinale der Champions League ausgeschieden. Hier gibt es die internationalen Pressestimmen.
Pressestimmen zum Real-Sieg: „Beide Tore waren Abseits“
Real schießt Bayern raus: Zweimal die Fünf
Der FC Bayern ist in der Champions League im Viertelfinale ausgeschieden. Das Rückspiel gegen Real Madrid inklusive Verlängerung endete für die Münchner nicht nur in …
Real schießt Bayern raus: Zweimal die Fünf

Kommentare