Karl-Heinz Rummenigge
+
Will das Gruppenfinale dahoam: Karl-Heinz Rummenigge.

Vor Champions-League-Duell

Rummenigge wünscht sich Endspiel in München

Eindhoven - Mit einem Sieg bei der PSV Eindhoven will der FC Bayern in der Champions League die Chance auf den Gruppensieg erhalten. Boss Karl-Heinz Rummenigge wünscht sich ein Endspiel im eigenen Stadion.

Mit einem Sieg bei der PSV Eindhoven will der FC Bayern in der Champions League die Chance auf den Gruppensieg erhalten. „Es wäre schön, wenn wir noch ein Endspiel in München gegen Atlético Madrid hinkriegen würden“, sagte Karl-Heinz Rummenigge am Montag vor dem Abflug des deutschen Fußball-Rekordmeisters zum vierten Gruppenspiel in die Niederlande. „Aber das liegt auch zum Teil an uns. Dazu müssen wir erstmal die nächsten zwei Auswärtsspiele in Eindhoven und Rostow so gestalten, dass wir die Chance noch haben“, sagte der Vorstandschef. In der Tabelle führt Atlético Madrid (9 Punkte) vor den Münchnern (6). Zum direkten Duell zwischen den beiden kommt es am 6. Dezember in München.

Mit einem Erfolg in Eindhoven könnte das Team von Trainer Carlo Ancelotti den Achtelfinaleinzug vorzeitig perfekt machen, wenn Madrid nicht gleichzeitig das Heimspiel gegen FK Rostow verliert. „Mit einem Sieg sind wir wahrscheinlich qualifiziert“, sagte Rummenigge vor der Partie am Dienstag (20.45 Uhr/Sky).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffenheim - FC Bayern im Live-Ticker: Transfer-Wirbel vor Anstoß - und Mega-Überraschung in Flicks Aufstellung
Hoffenheim - FC Bayern im Live-Ticker: Transfer-Wirbel vor Anstoß - und Mega-Überraschung in Flicks Aufstellung
Mario Götze nach München? Bayern-Coach Flick verrät Vereinbarung mit Salihamidžić - Bundesligist im Rennen?
Mario Götze nach München? Bayern-Coach Flick verrät Vereinbarung mit Salihamidžić - Bundesligist im Rennen?
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
Müller crasht Interview von Martinez und verplappert Abschied des Bayern-Matchwinners
Müller crasht Interview von Martinez und verplappert Abschied des Bayern-Matchwinners

Kommentare