Segelflugzeug abgestürzt: Fahrgäste sitzen in Maschine fest - Retter greifen zu Motorsägen

Segelflugzeug abgestürzt: Fahrgäste sitzen in Maschine fest - Retter greifen zu Motorsägen
+
Niko Kovac spricht am Donnerstag zu den Journalisten.

Pressetalk vor Auswärtsspiel

PK im Ticker: FC Bayern beim FC Schalke - Coutinho hat „absoluten Nachholbedarf“ - kryptische Aussage zu Perisic

  • schließen

Der FC Bayern ist am Samstagabend in der Bundesliga bei Schalke 04 gefordert. Niko Kovac spricht am Donnerstag auf der Pressekonferenz. Der Live-Ticker.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der FC-Bayern-Pressekonferenz. Trainer Niko Kovac beantwortet am Donnerstag (ab 13.30 Uhr) Fragen zum ersten Auswärtsspiel der Saison der Bayern auf Schalke. Wir berichten im Live-Ticker! +++

13.50 Uhr: Und zum Abschluss schwärmt Kovac noch einmal von Benjamin Pavard, der den Bayern viele neue Möglichkeiten in Sachen Aufstellung und Formation biete. „Wir werden hier an der Säbener Straße noch viel Freude an ihm haben“, verspricht der Bayern-Coach und beendet die PK. 

13.47 Uhr: Wie weit ist Lucas Hernandez? Der Rekordtransfer ist noch nicht auf dem Level, um von Beginn an zu spielen, da er ein halbes Jahr verletzt war. Nach der Länderspiel-Pause Anfang September sollte der Franzose so weit sein, wie Kovac erklärt. 

13.45 Uhr: Kovac erklärt zudem, was es mit der Sanches-Strafe auf sich hat. Der Portugiese wurde zur Kasse gebeten, weil er das Auslaufen nach der Hertha-Partie hat sausen lassen - nicht für die Äußerungen nach der Partie, das stellt Kovac nochmal klar.    

FC Bayern: Kovac-PK im Live-Ticker - Mit Perisic auf Schalke? 

13.42 Uhr: Wie fit ist Perisic? Der Kroate habe einen ähnlichen Fitness-Stand wie der Rest des Teams und wäre dadurch eine Option für das Spiel auf Schalke am Samstag. „Vielleicht sogar von Anfang an. Aber wer weiß das schon“, fragt Kovac rhetorisch in die Presserunde.

13.41 Uhr: Verlassen Boateng oder Sanches den FC Bayern noch? „Bis zum 2. September ist noch alles möglich, man kann ihm Fußball nie etwas zu 100 Prozent ausschließen“, erklärt Kovac. Klingt ein bisschen nach Abschied.  

13.38 Uhr: Welche Position ist die beste für Coutinho: „Die Zehn ist seine Position“, sagt Kovac,  aber er könne auch auf anderen Positionen spielen. Der FC Bayern werde allerdings jetzt nicht System nur auf ihn ausrichten, das wolle Coutinho auch gar nicht. 

FC Bayern: Kovac-PK im Live-Ticker - Coutinho noch keine Option auf Schalke

13.34 Uhr: Spielt Coutinho gegen den FC Schalke? Kovac möchte beim Brasilianer kein Risiko eingehen, sondern ihn langsam aufbauen. Coutinho habe noch nicht das Fitness-Niveau für die Startelf oder gar 90 Minuten, da er länger Urlaub hatte und beim FC Barcelona dadurch später ins Training einstieg. „Er hat absoluten Nachholbedarf. Das sehen wir jetzt auch hier bei den Einheiten“, so Kovac.   

13.32 Uhr: Pünktlich geht‘s los: Niko Kovac gibt zunächst ein Update aus dem Kranken- und Verletztenlager. Jerome Boateng ist krank und wird fürs Wochenende ausfallen, Leon Goretzka fehlt seit einer Woche verletzt und wird daher am Wochenende auch nicht spielen können. Zudem ist Youngster Arp  etwas angeschlagen und wird fehlen. 

13.19 Uhr: In wenigen Minuten geht‘s los! Wir sind gespannt, was Niko Kovac über die Neuzugänge berichten kann. Und wie er mit Coutinho, Perisic und Co. gegen den FC Schalke plant. 

FC Bayern: Niko Kovac spricht auf der Pressekonferenz über Schalke 04

Die Ausgangslage vor dem ersten Bundesliga-Auswärtsspiel der Saison ist angespannt: Zum Auftakt der Saison gegen die Hertha kam der Rekordmeister nicht über ein 2:2 hinaus. Direkt danach gingen die Diskussionen über den Umbruch beim FCB weiter - auch im Hinblick auf den Kader. 

Nach der Vorstellung von Michael Cuisance und Philippe Coutinho dürfte zumindest das Thema Kaderbreite vom Tisch sein, denn insgesamt hat der FC Bayern somit sechs Spieler neu verpflichtet. In Gelsenkirchen soll nun der erste Saisonsieg her - andernfalls würde man den eigenen Ansprüchen schon früh hinterher hinken.

FC Bayern München gegen FC Schalke 04: Manuel Neuer trifft auf ehemaligen Verein

Für Manuel Neuer wird es sicher wieder ein besonderes Duell sein, denn er kehrt in das Stadion zurück, in dem seine Karriere begonnen hat. Er spielte 20 Jahre für Schalke, ehe er 2011 zum Rivalen nach München wechselte - sehr zum Unmut der Schalke-Fans. 

Für Alexander Nübel wird es eventuell ein Aufeinandertreffen mit seinem zukünftigen Verein, die Gerüchte um einen Wechsel zum FC Bayern hatten sich in den vergangenen Wochen verdichtet. In Sachen Transfers ist auch bei Renato Sanches und Jerome Boateng noch nicht das letzte Wort gesprochen. 

Wir berichten für Sie am Donnerstag ab 13.30 Uhr im Live-Ticker über die Pressekonferenz mit Kovac. Wem schenkt er am Samstagabend das Vertrauen? Neben Coutinho und Cuisance könnte auch Ivan Perisic eine Option sein - die Leihgabe von Inter Mailand ist nun spielberechtigt.

Auch über das Spiel FC Bayern München gegen Schalke 04 berichten wir für Sie im Live-Ticker.

ash

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Derby JETZT im Live-Ticker: Doppelter Schock für den FC Bayern! Turbulentes Derby in Augsburg
Der FC Bayern hat am Wochenende einen kurzen Anreiseweg - es geht zum Gastspiel beim FC Augsburg. Wir begleiten das Derby am Samstagnachmittag im Live-Ticker.
Derby JETZT im Live-Ticker: Doppelter Schock für den FC Bayern! Turbulentes Derby in Augsburg
Niklas Süle: Horror-Moment bei Augsburg-Spiel - fällt der Abwehrchef nun lange aus?
Schlimme Anfangsphase für den FC Bayern München in Augsburg: Nach dem frühen Gegentor verletzte sich Niklas Süle offenbar schwer.
Niklas Süle: Horror-Moment bei Augsburg-Spiel - fällt der Abwehrchef nun lange aus?
FC Bayern: Aufstellung gegen den FC Augsburg - mit Müller und Martinez? Einer spielt, der andere nicht
Der FC Bayern München greift in der Bundesliga wieder an. Doch wen lässt Niko Kovac gegen den FC Augsburg ran? Wir haben uns Gedanken zur Startelf gemacht.
FC Bayern: Aufstellung gegen den FC Augsburg - mit Müller und Martinez? Einer spielt, der andere nicht
Irrer Mega-Deal? Kai Havertz soll angeblich diesen Superstar beerben - Wie reagiert der FC Bayern?
Kai Havertz ist weiterhin heiß begehrt. Landet er beim FC Bayern München? Jetzt hat sich wohl ein finanzstarker Konkurrent im Transfer-Rennen angemeldet.
Irrer Mega-Deal? Kai Havertz soll angeblich diesen Superstar beerben - Wie reagiert der FC Bayern?

Kommentare