+
Maximilian Welzmüller vertritt derzeit den verletzten Nicolas Feldhahn als Kapitän bei den FC Bayern Amateuren.

FCB trifft auf zwei ehemalige Akteure

Welzmüller vor Uerdingen-Spiel: „Ein Traum geht in Erfüllung“

  • schließen

Die FC Bayern Amateure empfangen am Freitag den KFC Uerdingen in der 3. Liga. Mit Heiko Vogel und Franck Evina treffen die Roten auf zwei Ex-Bayern. 

Sechs Tage nach der 1:3-Niederlage bei den Würzburger Kickers wird es wieder ernst für die Amateure des FC Bayern. Die Elf von Sebastian Hoeneß empfängt am Freitagabend den Aufstiegsfavoriten KFC Uerdingen im Grünwalder Stadion. Trotzdem gibt sich der neue Coach auf der offiziellen Homepage selbstbewusst: „Wir wollen im ersten Heimspiel die ersten Punkte. Dazu gilt es, ähnlich wie in Würzburg, unsere fußballerischen Stärken auf den Platz zu bringen. Darüber hinaus wollen wir vorne zielstrebiger agieren und hinten aufmerksam und konsequent verteidigen“. 

Maxi Welzmüller: „Es wird ein super Spiel“

Für die zweite Mannschaft des Deutschen Rekordmeisters ist es das erste Heimspiel in der 3. Liga seit acht Jahren. Dementsprechend groß ist die Vorfreude: „Dafür haben wir lange und hart gearbeitet. Jetzt wollen wir uns belohnen und die ersten Punkte einfahren“, sagte Torjäger Otschi Wriedt. Auch für Ersatz-Kapitän Maximilian Welzmüller ist es „ein besonderer Moment“: „Der FC Bayern musste jetzt acht Jahre warten, bis er wieder ein Heimspiel in der 3. Liga haben durfte. Wenn man die Fans beim Aufstieg gesehen hat, wie euphorisiert sie waren, glaube ich, dass für sie ein kleiner Traum in Erfüllung geht, dass sie endlich wieder Traditionsmannschaften mit vielen Zuschauern im Stadion haben werden“, verriet der 29-Jährige gegenüber München.tv am Montagabend. „Jeder kennt die Ambitionen des KFC Uerdingen. Da steckt ein Investor dahinter, sie haben Kevin Großkreuz und andere namhafte Spieler. Ich glaube, es wird ein super Spiel.“

Während die zweite Mannschaft des FC Bayern mit einer Pleite in die Saison gestartet war, konnte der KFC sein erstes Saisonspiel gegen den Hallescher FC mit 1:0 gewinnen. Nach dem Aufstieg und dem enttäuschenden 11. Platz in der vergangenen Saison peilen die Krefelder in dieser Spielzeit den Aufstieg in die 2. Bundesliga an. 

Wiedersehen mit Heiko Vogel und Franck Evina

Am Freitagabend kommt es auch zum Wiedersehen mit zwei ehemaligen Akteuren der Bayern Amateure. Heiko Vogel war insgesamt 13 Jahre für die Jugend des Deutschen Rekordmeisters tätig. Seit dem 1. Mai ist er Hauptverantwortlicher an der Seitenlinie der Uerdinger. Auf dem Feld hingegen wird Franck Evina stehen. Das 19-jährige Eigengewächs wechselte erst vor wenigen Wochen per Leihe von der Säbener Straße zum Drittliga-Konkurrenten und erzielte bei seinem Pflichtspieldebüt in Halle gleich den Siegtreffer. 

Der Ex-Bayern-Profi Jan Kirchoff wird hingegen angeschlagen fehlen. Mit Lukas Königshofer und Stefan Aigner spielen zwei weitere Kicker mit Münchner Vergangenheit beim Tabellensechsten. „Uerdingen hat geballte Erfahrung, gepaart mit individueller Klasse. Es ist aber auch eine Mannschaft, die sich noch finden muss“, so Hoeneß. Nichtsdestotrotz rechne man sich „gute Chancen“ aus.

Nicht dabei sein werden die Langzeitverletzten Nico Feldhahn, Derrick Köhn, Daniels Ontuzans, Timothy Tillman, Maximilian Franzke, Theo Rieg und Michael Netolitzky. Von der USA-Reise der Profis sind Ron-Thorben Hoffmann, Maximilian Zaiser und der neuseeländische Nationalspieler Sarpreet Singh wieder zurück. Der Neuzugang von Wellington Phoenix war zuletzt aber wegen seines körperlichen Niveaus noch kein Kandidat für die erste Elf, weswegen er beim Ligaauftakt in den USA weilte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bittere Wende im Sané-Poker? Kleine Entscheidung hat angeblich massive Folgen für FCB
Entscheidet sich Leroy Sané endlich für den FC Bayern München? Jetzt wechselt der Nationalspieler erstmal den Berater und das soll massive Folgen für die Gespräche haben.
Bittere Wende im Sané-Poker? Kleine Entscheidung hat angeblich massive Folgen für FCB
Nübel-Krach beim FC Bayern - Salihamidzic erteilt einer Option klare Absage: „Komplett ausgeschlossen“ 
Der Transfer von Alexander Nübel hat beim FC Bayern Diskussionen ausgelöst - auch über die Wechselmodalitäten. Jetzt schloss Brazzo eine Option komplett aus.
Nübel-Krach beim FC Bayern - Salihamidzic erteilt einer Option klare Absage: „Komplett ausgeschlossen“ 
Bundesliga im Ticker: Dank starker zweiter Hälfte - FC Bayern setzt Ausrufezeichen gegen Hertha
Der Rückrundenauftakt ist dem FC Bayern geglückt. Bei Hertha BSC und Jürgen Klinsmann setzten sich die Roten mit 4:0 durch. Die Partie im Ticker zum Nachlesen.
Bundesliga im Ticker: Dank starker zweiter Hälfte - FC Bayern setzt Ausrufezeichen gegen Hertha
Nach Regeländerung in der Bundesliga: Schiedsrichter-Boss spaltet Doppelpass: „Wenn man sich die Szene genau ansieht“
Die Bundesliga ist zurück - inklusive einer Regeländerung vonseiten des DFB. Bereits am ersten Rückrundenwochenende steht sie in der Kritik.
Nach Regeländerung in der Bundesliga: Schiedsrichter-Boss spaltet Doppelpass: „Wenn man sich die Szene genau ansieht“

Kommentare