+
Im vergangenen Jahr holten die Bayern den Pokal.

DFB-Pokal-Halbfinale: Die Bayern gegen S04

München - In der ARD-Sportschau wurde das Halbfinale des DFB-Pokals ausgelost. Die Bayern treffen dabei wie im Vorjahr auf den FC Schalke 04.

Schauspieler Daniel Brühl loste gemeinsam mit Nationalspielerin Inka Grings folgende Partien aus:

MSV Duisburg - FC Energie Cottbus

FC Bayern München - FC Schalke 04

Ein Zweitligist könnte damit auch wie vor sieben Jahren den Europapokal erreichen: Sollte Bayern als Champions-League-Teilnehmer das Endspiel erreichen, wäre der Finalgegner auch bei einer Niederlage für die Europa League qualifiziert.

“Das Los hat uns gewiss die sportlich größtmögliche Herausforderung beschert. Aber wir haben aus dem Vorjahr noch eine Rechnung in Sachen Halbfinale mit den Bayern offen. Unser Ziel lautet trotz dieser schweren Aufgabe weiterhin Berlin“, sagte Schalke-Trainer Felix Magath. In der vergangenen Saison trafen die Bayern im Halbfinale ebenfalls auf die "Knappen". Damals gewannen die Münchner durch das Traumtor von Arjen Robben mit 1:0 nach Verlängerung.

Die Pokalbilanz gegen die Königsblauen spricht für den FC Bayern. In sieben von acht Duellen setzten sich die Münchner durch. Lediglich in der Saison 2001/02 schaltete Schalke mit 2:0 nach Verlängerung die Münchner aus. Unvergessen ist das legendäre 6:6 vom nach Verlängerung am 2. Mai 1984, als der 18-jährige Olaf Thon drei Tore erzielte.

 “Wichtig ist, dass der FC Bayern ins Endspiel kommt", sagte Bayerns Ehrenpräsident Franz Beckenbauer, der aber nicht von einer "Traumauslosung" sprechen wollte. 

Die Spiele finden am 1. und 2. März statt.

Die Bilder aus dem Halbfinale des vergangenen Jahres

S04 gegen FCB: Bilder und Noten - eine 1 und eine 5!

S04 gegen FCB: Bilder und Noten - eine 1 und eine 5!

tz/sid/dpa

Auch interessant

Kommentare