Leroy Sané im Zweikampf mit Spielern vom 1. FSV Mainz 05.
+
FC Bayern - Mainz 05 JETZT im Live-Ticker: Leroy Sané mit magischem Moment

Flick-Elf siegt im neuen Jahr

Sané bringt die Wende herbei! Tor-Feuerwerk in München - mit einem Wermutstropfen

  • vonMarius Epp
    schließen
  • Antonio Riether
    Antonio Riether
    schließen

Der FC Bayern startet mit einem Heimsieg gegen neu aufgestellte Mainzer ins neue Jahr. Die spektakuläre Partie gibt es im Ticker zum Nachlesen.

  • FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05 5:2 (0:2)
  • Der FC Bayern* empfing zum Jahres-Auftakt den Abstiegskandidaten aus Mainz.
  • Am 14. Spieltag der Bundesliga* wollten die Münchner die Tabellenführung ausbauen.
  • Für die Mannschaft von Trainer Hansi Flick* gab es eine böse Überraschung.

FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05 5:2 (0:2)

Aufstellung FC Bayern München:Neuer - Pavard (46. Goretzka), Boateng (46. Süle), Alaba, Davies - Kimmich, Tolisso (88. Costa) - Sané, Müller (88. Choupo-Moting), Gnabry (76. Musiala) - Lewandowski
Aufstellung 1. FSV Mainz 05:Dahmen - Mwene (89. Papela), Hack, St. Juste, Brosinski (80. Stöger) - Barreiro, Latza, Fernandes, Martins - Boetius (71. Onisiwo), Quaison (88. Szalai) - Burkardt (80. Mateta)
Schiedsrichter:Markus Schmidt
Tore:0:1 Burkardt (33.), 0:2 Hack (44.), 1:2 Kimmich (49.), 2:2 Sané (55.), 3:2 Süle (69.), 4:2 Lewandowski (Elfm., 75.), 5:2 Lewandowski (83.)

+++ AKTUALISIEREN +++

Update vom 3. Januar, 19.55 Uhr: Was für ein irres Spiel! Wir haben die Stimmen rund um die Partie gesammelt. Serge Gnabry musste verletzt raus, eine Diagnose gibt es noch nicht.

Spielende! Die tapferen Gäste werden erlöst. Am Ende ist es ein deutlicher Sieg für den FC Bayern.

90. Minute: Kimmich wird im Strafraum gefoult, aber es gibt keinen Elfmeter. Es ist nicht mehr entscheidend. Der FC Bayern gewinnt das erste Spiel im Jahr 2020.

89. Minute: Total verständlich, dass die Mainzer jetzt K.O. sind. Bayern spielt das jetzt routiniert runter.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Lewandowski schnürt Doppelpack

85. Minute: Mit einem beeindruckenden Offensiv-Feuerwerk hat sich der FC Bayern wieder auf die Siegerstraße gebracht. Das Spiel ist entschieden. Douglas Costa und Choupo-Moting dürfen nochmal, Musiala und Goretzka sind schon im Spiel.

83. Minute: TOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Jetzt wird es deutlich. Lewandowski macht seine nächste Bude per Volley-Drehschuss. Starkes Tor vom Polen, Müller mit dem Assist.

82. Minute: Zum ersten Mal im ganzen Spiel lässt das Tempo etwas nach.

80. Minute: Diesen Mainzern kann man einfach nur ein Riesen-Kompliment machen. Selbst jetzt geben sie sich nicht auf. Quaison ist überall, versucht es mit einem Fernschuss, der nicht ungefährlich ist.

78. Minute: Davies mit einem Halbvolley-Strahl aus 20 Metern. Der tapfere Dahmen ist auf dem Posten und hält stark.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Münchner drehen die Partie - irres Offensiv-Feuerwerk

75. Minute: TOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Lewandowski erledigt seine Pflicht und macht den 18. Saisontreffer vom Punkt. Das Spiel hat jetzt eine klare Richtung.

72. Minute: Elfer für den FC Bayern. Unstrittig. Barreiro räumt Gnabry im Sechzehner um.

69. Minute: TOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Aber jetzt haben sie es gedreht, die Bayern! Niklas Süle ist der Torschütze. Nach einer Ecke fällt der Ball zum langen Nationalspieler, sein Schuss wird noch unhaltbar abgefälscht.

68. Minute: Die Mannschaft von Hansi Flick rennt unermüdlich auf das Mainzer Tor zu. Lange kann das für die Gäste nicht mehr gut gehen. Andererseits reicht auch ein gefährlicher Konter für die Gäste, um die Bayern erneut zu schocken.

64. Minute: Tor für den FC Bayern! Die Münchner haben das Spiel gedreht - oder doch nicht? Davies tankt sich auf der linken Seite durch und bringt den Ball rein. Den Rest erledigt Barreiro mit einem Eigentor. Doch Schiri Schmidt nimmt den Treffer zurück! Davies war eine Fußspitze im Abseits.

63. Minute: Die beiden Teams denken gar nicht daran, hier einen Gang zurückzuschalten. Nach wie vor ein wahnsinniges Tempo drin.

61. Minute: Alaba stoppt Barreiro in höchster Not, trifft dabei zwar den Ball, Schiri Burkardt pfeift trotzdem ab und zeigt dem Österreicher Gelb.

58. Minute: Sind die Mainzer jetzt beeindruckt? Nein! Quaison trifft als nächster Aluminium, das Münchner Tor wackelt bedenklich. Völlig verrückte Partie.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Blitz-Ausgleich für FCB - Hammer-Tor von Sané

55. Minute: TOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Und Sané mit dem Ausgleich! Jetzt geht es ganz schnell - und was für ein Weltklasse-Treffer vom so heftig gescholtenen Stareinkauf. Es ist ein Tor der Marke Arjen Robben, Sané zieht mit einem Affentempo in die Mitte und packt einen linken Hammer aus.

53. Minute: Die Bayern geben jetzt mächtig Gas. Da ist sichtlich Wut im Bauch. Sané hat die nächste Riesen-Chance, schafft es aber aus fünf Metern nicht, die schwierige Hereingabe zu verwerten.

49. Minute: TOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Der Anschlusstreffer! Gnabry bringt den Ball hoch rein, Lewandowski verlängert und am langen Pfosten steht Joshua Kimmich völlig frei und nickt ein.

47. Minute: Fast das 0:3. Mainz gleich wieder mit einer Top-Chance, Quaison legt quer auf Latza, Neuer lenkt den Ball mit einem starken Reflex an den Pfosten. Die Münchner haben Glück, dass es hier nicht zum Debakel kommt.

Anpfiff zur zweiten Halbzeit! Kann der FC Bayern das Spiel drehen? Es wartet eine echte Aufgabe. Flick wechselt zweimal: Süle und Goretzka kommen für Boateng und Pavard. Ob es jetzt eine rote Dreierkette gibt, wird sich gleich zeigen.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Flick-Elf zur Pause geschockt

Halbzeit - Das Spiel bietet wohl alles, wonach sich der Fußball-Fan sehnt. Der Tabellenvorletzte führt verdient mit 2:0 gegen die übermächtigen Bayern. Interimstrainer Jan Siewert hat seine Mannschaft perfekt eingestellt. Beide Teams vergeben in den ersten 30 Minuten eine Menge Chancen, Manuel Neuer sowie Finn Dahmen zeigen Glanzleistungen. In der Hintermannschaft der Münchner stimmt dagegen gar nichts, Boateng und Alaba sind vom rasanten Tempo der Gäste sichtlich geschockt. Entschieden ist das Spiel aber noch nicht. Eine spannende zweite Hälfte steht bevor!

Halbzeit - Schiri Schmidt pfeift zur Pause.

44. Minute: TOOOOOOOOOOOR für Mainz 05! Das ist doch nicht zu glauben. Das Schlusslicht baut die Führung aus. Robin Hack kommt nach einem Freistoß völlig frei zum Kopfball, Bewacher Müller verliert ihn aus den Augen. Neuer ist ohne Chance. Das ist ein echter Paukenschlag kurz vor der Pause.

38. Minute: Es gibt keine Sekunde zum Durchatmen hier! Im Gegenzug läuft Quaison auf die verwaiste Bayern-Abwehr zu, sucht den Abschluss - aber Neuer hält überragend. Völlig verrücktes Spiel.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Irrer Schlagabtausch - Gäste in Führung

36. Minute: Kurz darauf die Riesen-Chance für Lewandowski! Dahmen entschärft den strammen Schuss des Polen mit einer Glanzparade. Was macht der Junge für ein Debüt?

33. Minute: TOOOOOOOR für Mainz 05! Das gibt‘s doch nicht, der Underdog ist in Führung! Das Tor von Jonathan Burkardt wird kurz untersucht, Schiri Schmidt gibt den Treffer aber. Boateng wurde im Vorfeld umgeschubst. Es ist tatsächlich das achte Spiel in Folge, in dem die Bayern in Rückstand geraten.

30. Minute: Neuer muss gegen Quaison retten. Unglaublich, die Partie geht hin und her wie auf der Konsole. Beste Unterhaltung in München, nur eins fehlt: Tore.

27. Minute: Das hatten wir doch schon mal: Tolisso bekommt einen flachen Ball von Davies, bringt ihn aber nicht gefährlich genug aufs Tor. Kurz darauf hat Sané eine Möglichkeit, der Versuch wird aber abgeblockt.

25. Minute: Der FCB kommt jetzt nicht mehr richtig durch. Die Abspiele sind zu unpräzise und Mainz kontert immer wieder mit viel Tempo. So ganz wird das Hansi Flick auf der Bank nicht gefallen.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Mainz mutig, Münchner fahrig

20. Minute: Quaison mit einer guten Freistoß-Chance für Mainz, der Schwede bleibt aber in der Mauer hängen. Das Spiel ist hochklassig, das liegt auch an einer couragierten Leistung des Tabellenvorletzten.

14. Minute: Nächste Chance für die Bayern. Und was für eine! Gnabry bedient den völlig freistehenden Tolisso am Elferpunkt - was der dann aus dem Ball macht, ist kläglich. Sein „Schuss“ geht deutlich am Tor vorbei.

12. Minute: Gnabry wurschtelt im gegnerischen Strafraum, doch die Gäste bekommen es geklärt. Kurz darauf wieder Gnabry mit einem Schuss, doch Dahmen hält ohne Probleme. Der junge Keeper kommt gut in sein erstes Bundesligaspiel rein.

9. Minute: Bayern übernimmt jetzt zunehmend die Kontrolle. Es ist einiges an Zug drin hier. Ein Tor liegt in der Luft - auf welcher Seite auch immer.

7. Minute: Mainz ist in den ersten Minuten die bessere Mannschaft. Doch jetzt kommt Sané! Nach einer Kopfball-Ablage von Lewandowski überwindet Sané den Mainzer Schlussmann Dahmen - aber der Schuss verliert an Fahrt, Dahmen kann retten.

4. Minute: Mainz hat hier gleich die erste Riesen-Chance! Wie man es aus den letzten Spielen kennt - die Bayern-Abwehr ist zu Spielbeginn etwas unkonzentriert. Burkardt hängt Alaba und Boateng ab, scheitert aber an Neuer. Folgt jetzt wieder ein Rückstand für die Münchner?

Anpfiff! Die letzte Partie des Bundesliga-Spieltags geht los.

Update vom 3. Januar, 17.56 Uhr: Jeden Moment geht es los in der Allianz Arena, die Spieler sind im Tunnel. Wie startet der FC Bayern ins neue Jahr?

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Gäste mit neuem Trainer - Flick gibt Sané Chance

Update vom 3. Januar, 17.42 Uhr: Leroy Sané erhält heute nochmal die Chance, sich in der Startelf des FC Bayern zu beweisen. Kingsley Coman steht nicht im Kader, er plagt sich noch mit einer kleineren Verletzung herum.

Ein wenig überraschend ist auch, dass Hansi Flick das so erfolgreiche Mittelfeld-Duo aus Joshua Kimmich und Leon Goretzka sprengt und stattdessen Corentin Tolisso vertraut. Womöglich sind taktische Überlegungen der Grund. Gegen die krisengebeutelten Mainzer muss so oder so ein Sieg her.

Die Aufstellung der Gäste liest sich aber gar nicht so defensiv, wie Interimscoach Jan Siewert spielen lässt, kann Bayern-Coach Flick nicht wissen. Vielleicht gibt es ja eine Überraschung? in einer knappen Viertelstunde rollt der Ball.

Update vom 3. Januar, 17.20 Uhr: Noch eine gute halbe Stunde bis zum Anpfiff. Mit einem Sieg kann der FC Bayern seine Tabellenführung behalten - durch den gestrigen Sieg steht RB Leipzig ganz oben. Auch Borussia Dortmund hat am Sonntag gegen Wolfsburg gewonnen, ein Münchner Heimsieg gegen das Schlusslicht ist also Pflicht.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Überraschung in Münchner Elf gegen Mainz

Update vom 3. Januar, 16.58 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Der FC Bayern kommt mit folgender Elf aus der kurzen Winterpause:

Die Überraschung: Mit Niklas Süle und Leon Goretzka sind zwei DFB-Stars nur auf der Bank. Tolisso und Boateng bekommen von Hansi Flick den Vorzug. Der frisch spielberechtigte Sommer-Neuzugang Tiago Dantas ist auf der Bank - er könnte also sein Debüt geben. Die Mainzer starten wie folgt:

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Debütiert Dantas?

Update vom 3. Januar, 16.04 Uhr: Beim FC Bayern könnte es heute zu einem Debüt von einem weiteren Youngster kommen. Jamal Musiala schaffte im Herbst und Winter ja schon fast den Durchbruch im Star-Ensemble der Rekordmeister, der ist also nicht gemeint.

Mit Thiago Dantas steht ein hoch interessanter Mann erstmals im Profikader von Hansi Flick. Je nach Spielverlauf könnte der 20-Jährige gegen den 1. FSV Mainz 05 sein Debüt feiern.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Setzt Flick auf einen unbekannten Youngster?

Update vom 3.Janur, 15.14 Uhr: RB Leipzig hat mit dem knappen 1:0-Erfolg über den VfB Stuttgart am Samstagabend die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen. Die will der FC Bayern natürlich heute wieder zurückerobern - dafür muss allerdings ein Sieg her.

Währenddessen will der BVB den Anschluss nicht nicht verlieren und hofft daher auf einen Dreier gegen den VfL Wolfsburg. Die Schwarz-Gelben empfangen die Wölfe bereits um 15.30 Uhr.

Update vom 3. Januar 2021, 11.14 Uhr: Joshua Kimmich und Leon Goretzka werden heute vermutlich wieder gemeinsam im Mittelfeld spielen. Auch Martinez und Tolisso sind einsatzbereit. Fehlen werden aber ganz sicher Kingsley Coman und Marc Roca. Ihren Platz im Kader könnte jetzt Tiago Dantas einnehmen, der seit Januar spielberechtigt ist*. Wie sich Hansi Flick entscheiden wird, erfahren Sie etwa eine Stunde vor Anpfiff.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Kriselnde Gäste mit neuem Coach - lässt sich der FCB beeindrucken?

Erstmeldung vom 1. Januar 2021:

München - Das Jahr 2021 startet für den FC Bayern mit einer lösbaren Aufgabe, wenn am Sonntagabend der Tabellen-Siebzehnte 1. FSV Mainz 05* in der Allianz Arena* gastiert. Bei den Gästen hat sich in der historisch kurzen Winterpause jedoch vieles getan, unter anderem sitzt ein neuer Trainer auf der Bank.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Gäste mit vielen Personal-Wechseln - lässt sich der FCB beirren?

Seit dem 2:1-Sieg bei Bayer Leverkusen sind die Bayern wieder Tabellenführer, die Mannschaft von Hansi Flick* steht mit 30 Punkten auf Platz eins. Nun gilt es, diesen zu verteidigen. Bei den Mainzern werden die letzten 21 Spieltage vom Kampf um den Klassenerhalt geprägt sein, die Rheinland-Pfälzer gewannen bislang lediglich ein Spiel. Der Abstand auf das rettende Ufer beträgt derzeit fünf Punkte, nur die sieglosen Schalker* haben eine schwächere Ausbeute.

Alles andere als ein Sieg für die Hausherren wäre am Sonntagabend eine Sensation, zumal die Mainzer auch mit einem neuen Trainer nach München anreisen. Trainer Jan-Moritz Lichte wurde nach dem Aus im DFB-Pokal* gegen den Zweitligisten Bochum entlassen, für ihn übernimmt Nachwuchs-Chef Jan Siewert als Interimscoach. Voraussichtlich wird sich seine Amtszeit auf das Spiel bei den Bayern beschränken.

Bei den Mainzern gab es auch in der Führungsetage frischen, alten Wind, Ex-Manager Christian Heidel beerbte Rouven Schröder und brachte den ehemaligen Mainzer Coach und TV-Experten Martin Schmidt* als Sportdirektor mit.

FC Bayern - Mainz 05 im Live-Ticker: Flick kann wohl auf Kimmich und Goretzka setzen

Doch beirren lassen sollten sich die Bayern nicht von den Mainzer Personal-Rochaden. Einzig ein paar Ausfälle könnten Flick vor der Partie beschäftigen. Joshua Zirkzee, der vor einer Leihe innerhalb der Bundesliga stehen soll*, sowie Javi Martinez sind noch verletzt. Auch Kingsley Coman, der sich gegen Leverkusen eine Blessur zuzog*, ist für Sonntag fraglich. Die gute Nachricht für Flick*: Joshua Kimmich ist wieder fit und kann wohl auch gegen Mainz mit Leon Goretzka das gefürchtete FCB-Mittelfeld bilden. (ajr) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare