Goal
1 von 19
Goal
De Telegraaf (Niederlande): „Robben und Bayern sind ein paar Nummern zu groß für PSV“
2 von 19
De Telegraaf (Niederlande): „Robben und Bayern sind ein paar Nummern zu groß für PSV“
Focus.
3 von 19
Focus.
The Sun (England): „Münchner Massaker: Bayern München kehrt mit einem 4:1-Triumph im Champions-League-Duell mit PSV nach Hause zurück“
4 von 19
The Sun (England): „Münchner Massaker: Bayern München kehrt mit einem 4:1-Triumph im Champions-League-Duell mit PSV nach Hause zurück“
SZ.
5 von 19
SZ.
Eurosport.
6 von 19
Eurosport.
Sport Bild.
7 von 19
Sport Bild.
kicker.
8 von 19
kicker.

Erfolg der Roten wird gefeiert

Mini-Krise? Münchner Massaker! Pressestimmen zum Bayern-Sieg

München - Der lockere Erfolg des FC Bayern über die PSV Eindhoven beeindruckt nicht nur die Konkurrenz auf dem Rasen. Auch in Presse werden die Roten mit Lob überhäuft.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Zeit zum Ausspannen! Nach einer langen Saison ist für die Bayern-Stars jetzt nur eines angesagt: Urlaub! Bei Instagram lassen sie die Fans dran teilhaben.
Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
Ein Sieg zum Abschluss gegen Freiburg, die Übergabe der Schale nach dem Abpfiff, Meisterfeier auf dem Marienplatz - und anschließend ging es für den FC Bayern in den …
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Der FC Bayern präsentierte tausenden seiner Fans die Meisterschale auf dem Rathausbalkon am Münchner Marienplatz. Die schönsten Bilder des Abends.
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Bilder: Bayern hat die Schale - und die Bierduschen folgen promt
Der FC Bayern feiert seine 27. Meisterschaft, nach dem 4:1 gegen Freiburg gab es die Übergabe der Meisterschale. Die obligatorischen Bierduschen folgten prompt.
Bilder: Bayern hat die Schale - und die Bierduschen folgen promt

Kommentare