In der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2016/2017 trifft der FC Bayern auf Atlético Madrid, PSV Eindhoven und FK Rostow. Wir stellen Ihnen die drei europäischen Klubs vor.
1 von 10
In der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2016/2017 trifft der FC Bayern auf Atlético Madrid, PSV Eindhoven und FK Rostow. Wir stellen Ihnen die drei europäischen Klubs vor.
Es kommt zur Wiederauflage des CL-Halbfinals der Saison 2015/2016. Damals setzte sich Atlético Madrid gegen den deutschen Rekordmeister durch.
2 von 10
Es kommt zur Wiederauflage des CL-Halbfinals der Saison 2015/2016. Damals setzte sich Atlético Madrid gegen den deutschen Rekordmeister durch.
Star der "Colchoneros" ist der Franzose Antoine Griezmann. Der 25-Jährige hat einen Marktwert von 80 Millionen Euro (Quelle: transfermarkt.de).
3 von 10
Star der "Colchoneros" ist der Franzose Antoine Griezmann. Der 25-Jährige hat einen Marktwert von 80 Millionen Euro (Quelle: transfermarkt.de).
Seit 2011 coacht der Argentinier Diego Simeone den Klub aus Madrid. Der 46-Jährige führte Atlético zweimal ins CL-Finale und zu einer spanischen Meisterschaft.
4 von 10
Seit 2011 coacht der Argentinier Diego Simeone den Klub aus Madrid. Der 46-Jährige führte Atlético zweimal ins CL-Finale und zu einer spanischen Meisterschaft.
Auch der niederländische Meister PSV Eindhoven wurde der Gruppe des FC Bayern zugelost. In der vergangenen Saison schied PSV im Achtelfinale aus. Gegner damals: Atlético Madrid.
5 von 10
Auch der niederländische Meister PSV Eindhoven wurde der Gruppe des FC Bayern zugelost. In der vergangenen Saison schied PSV im Achtelfinale aus. Gegner damals: Atlético Madrid.
Wertvollster Spieler des Klubs ist Kapitän Luuk de Jong. Der 25-Jährige spielte von Juli 2012 bis Januar 2014 für Borussia M&#39gladbach und ist 10 Millionen Euro wert (Quelle: transfermarkt.de).
6 von 10
Wertvollster Spieler des Klubs ist Kapitän Luuk de Jong. Der 25-Jährige spielte von Juli 2012 bis Januar 2014 für Borussia M'gladbach und ist 10 Millionen Euro wert (Quelle: transfermarkt.de).
Phillip Cocu spielte während seiner aktiven Fußballer-Karriere insgesamt sieben Jahre beim PSV Eindhoven (mit Unterbrechungen). Seit 2013 steht er nun an der Seitenlinie.
7 von 10
Phillip Cocu spielte während seiner aktiven Fußballer-Karriere insgesamt sieben Jahre beim PSV Eindhoven (mit Unterbrechungen). Seit 2013 steht er nun an der Seitenlinie.
Auf dem Weg in die Champions-League-Gruppenphase schaltete FK Rostow Ajax Amsterdam aus. Nach Hin- und Rückspiel stand es 5:2 für das Team aus Russland. Nun geht es gegen Bayern, Atlético und Eindhoven.
8 von 10
Auf dem Weg in die Champions-League-Gruppenphase schaltete FK Rostow Ajax Amsterdam aus. Nach Hin- und Rückspiel stand es 5:2 für das Team aus Russland. Nun geht es gegen Bayern, Atlético und Eindhoven.

Atlético, Eindhoven und Rostow

Das sind die CL-Gruppengegner des FC Bayern

München - In der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2016/2017 trifft der FC Bayern München auf Atlético Madrid, PSV Eindhoven und FK Rostow. Wir stellen Ihnen die drei europäischen Klubs vor.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Zeit zum Ausspannen! Nach einer langen Saison ist für die Bayern-Stars jetzt nur eines angesagt: Urlaub! Bei Instagram lassen sie die Fans dran teilhaben.
Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
Ein Sieg zum Abschluss gegen Freiburg, die Übergabe der Schale nach dem Abpfiff, Meisterfeier auf dem Marienplatz - und anschließend ging es für den FC Bayern in den …
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Der FC Bayern präsentierte tausenden seiner Fans die Meisterschale auf dem Rathausbalkon am Münchner Marienplatz. Die schönsten Bilder des Abends.
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Bilder: Bayern hat die Schale - und die Bierduschen folgen promt
Der FC Bayern feiert seine 27. Meisterschaft, nach dem 4:1 gegen Freiburg gab es die Übergabe der Meisterschale. Die obligatorischen Bierduschen folgten prompt.
Bilder: Bayern hat die Schale - und die Bierduschen folgen promt

Kommentare