Niko Kovac
+
Hansi Flick führte den FC Bayern zur Meisterschaft

32. Spieltag der Bundesliga

Die Noten des FC Bayern: Flicks Meister-Elf mit einer glatten 1 - doch einer fällt komplett ab

  • Florian Schimak
    vonFlorian Schimak
    schließen
  • Antonio Riether
    Antonio Riether
    schließen

Der FC Bayern feiert nach dem Sieg über Werder Bremen den achten Titel in Serie. Wer war der beste an der Weser? Hier gibt‘s die Noten der Meister-Elf.

  • Der FC Bayern München* ist am Dienstag um 20.30 bei Werder Bremen gefordert.
  • Mit drei Punkten könnte sich der FCB die achte Meisterschaft in Folge sichern.
  • Hansi Flick* wird auf zwei gesperrte Leistungsträger zurückgreifen können.

Spieler

Note

Manuel Neuer

2

Benjamin Pavard

3

Jerome Boateng

1

David Alaba

3

Alphonso Davies

5

Joshua Kimmich

3

Leon Goretzka

4

Kingsley Coman

4

Thomas Müller

3

Serge Gnabry

4

Robert Lewandowski

2

ab 82. Lucas Hernandez

o.B.

Update vom 16. Juni, 19.32 Uhr: Da ist die Aufstellung des FC Bayern München! Es war fast zu erwarten, dass Trainer Hansi Flick heute in Bremen keine Lust auf Experimente hat. Er schickt die aktuelle Top-Elf des FCB ins Rennen.

Im Vergleich zur Partie gegen Gladbach rotieren also Lucas Hernandez, Michael Cuisance, Ivan Perisic und Joshua Zirkzee aus der ersten Elf heraus. Dafür sind Alphonso Davies, Thomas Müller, Kingsley Coman und Robert Lewandowski wieder dabei.

FC Bayern: Zwei Leistungsträger kehren gegen Bremen zurück - Flick hat in der Offensive die Qual der Wahl

Erstmeldung vom 15. Juni, 18.12 Uhr: München - Bei einem Sieg im Bremer Weserstadion* kann sich der FC Bayern* die achte Meisterschaft in Serie sichern. Doch in der Bundesliga* ist alles möglich, weshalb sich Bayerns Coach Hansi Flick* auch gegen Werder Bremen (Dienstag, 20.30 Uhr, hier im Live-Ticker) eine fähige Startelf überlegen muss. Auch wir haben uns Gedanken über die voraussichtliche Aufstellung der Münchner gemacht.

Aufstellung des FC Bayern gegen Bremen: Manuel Neuer will die 14. „Weiße Weste“

Auf der Torwart-Position ist Manuel Neuer die Nummer eins bei den Bayern - wohl auch in der nächsten Saison, wenn Alexander Nübel an die Isar wechselt. Der 34-jährige Routinier hielt bereits in 13 Spielen den Kasten sauber und blieb ohne Gegentor, was auch gegen den Tabellen-Vorletzten von der Weser klappen sollte. Entscheidend ist dabei auch, dass ihn seine Vorderleute in der Abwehrreihe dabei unterstützen.

Innenverteidiger Niklas Süle befindet sich noch im Aufbautraining und Rekord-Neuzugang Lucas Hernandez, der allem Anschein nach in seine Heimat wechseln könnte, machte beim letzten Heimspiel gegen Gladbach keine gute Figur. Darum wird Flick wohl bei seiner eingespielten Viererkette bleiben: Benjamin Pavard auf rechts, Jerome Boateng und David Alaba in der Mitte sowie Alphonso Davies auf der linken Seite.

Aufstellung des FC Bayern gegen Bremen: Flicks Mittelfeld-Trio wieder vereint

Im defensiven Mittelfeld wird Hansi Flick* wohl auf sein Nationalspieler-Duo bestehend aus Joshua Kimmich und Leon Goretzka vertrauen. Der Spanier Thiago wurde kürzlich operiert und wird - genau wie Corentin Tolisso - verletzt ausfallen.

Auch wenn Michael Cuisance gegen seinen Ex-Klub Gladbach sein Startelf-Debüt in der laufenden Saison* feierte, ist ein Einsatz von Beginn an sehr unwahrscheinlich. Grund dafür ist Thomas Müller, der nach seiner Gelbsperre wieder auflaufen kann. Gegen die Borussia hatte er noch mit seinen Hunden vorm Fernseher den Arbeitssieg seiner Mannschaft gesehen. Somit wäre Flicks Mittelfeld-Trio in der Zentrale komplett.

Aufstellung des FC Bayern gegen Bremen: Super-Stürmer kehrt zurück ins Team

Flick kann in der Offensive der Münchner mit Ausnahme von Philippe Coutinho auf alle Kräfte zurückgreifen. Topstürmer Robert Lewandowski* ist nach seiner Gelbsperre ebenfalls wieder mit dabei. Serge Gnabry* spielte bereits gegen Gladbach und wird wohl seine rechte Seite beackern. Nachdem Ivan Perisic in den vergangenen Partien von Beginn an gespielt hatte, kann noch nicht gesagt werden, ob Kingsley Coman den Kroaten ersetzen wird. Jedoch wird Flick dem quirligen Franzosen wohl seine Chance geben.

Backup-Stürmer Joshua Zirkzee konnte in seinem achten Bundesliga*-Einsatz bereits seinen vierten Treffer für den Rekordmeister* bejubeln, wird aufgrund des Lewandowski*-Comebacks wohl auf der Ersatzbank Platz nehmen.

Die voraussichtliche Aufstellung des FC Bayern gegen Werder Bremen:

Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Müller - Coman, Lewandowski, Gnabry

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

ajr

Auch interessant

Kommentare