Wer ersetzt den Polen?

Robert Lewandowski postet das erste Bild aus der Reha - kehrt er schneller zurück als gedacht?

  • schließen
  • Florian Schimak
    Florian Schimak
    schließen
  • Andreas Schmid
    Andreas Schmid
    schließen

FC Bayern: Schock für den Rekordmeister! Robert Lewandowski fällt mit einer Knieverletzung wochenlang aus. Nun postete er ein Bild aus der Reha.

  • Robert Lewandowski wird dem FC Bayern wochenlang fehlen
  • Der Stürmer verletzte sich bei der Gala beim FC Chelsea am Knie
  • Bislang stand Lewandowski in jedem Spiel in der Startelf.

Update vom 8. März, 19.20 Uhr: Bei Robert Lewandowski scheint die Reha gut voranzugehen - die Fans des FC Bayern dürfen sich auf eine baldige Rückkehr des Topstürmers freuen - und womöglich auch darüber, dass er gegen den BVB einsatzbereit sein könnte. Lewandowski postete auf Instagram dieses Foto.

Lewandowski schuftet fürs Comeback.

Bei Lewandowski sehe es soweit "gut" aus, gab Trainer Flick vor dem Augsburg-Spiel bekannt. "Er hat keine Probleme, wir sind guter Dinge."

Update vom 27. Februar, 21.22 Uhr: Wie lange fällt Robert Lewandowski aus? Die Bayern sprachen am Mittwoch von rund vier Wochen, doch der Pole könnte den Münchnern womöglich sogar länger fehlen. Den laut des Berliner Sport-Orthopäden Dr. Thorsten Dolla benötige „ein Knochenbruch des Schienbeins circa sechs bis acht Wochen bis zur kompletten Heilung und damit zur Vollbelastung“, wie der Arzt der Bild erklärte. Damit stünde der Meisterschaftsshowdown gegen Borussia Dortmund Anfang April auf der Kippe. 

FC Bayern: Lewandowski gibt sich kämpferisch - „Werde bald zurück sein“

Update vom 27. Februar, 15.15 Uhr: Viel wird nun darüber spekuliert, wer Robert Lewandowski in den kommenden Wochen ersetzen soll. Serge Gnabry? Thomas Müller? Oder doch Joshua Zirkzee?*  

In jedem Fall hat sich der Pole nun auf Twitter zu Wort gemeldet und sich für die vielen Genesungswünsche bedankt. „Weiter Daumen drücken. Ich werde bald wieder zurück sein und werde bereit sein zu kämpfen“, schrieb der Bayern-Star weiter. 

Lewandowski hatte sich bei der Bayern-Gala beim FC Chelsea einen Anbruch der Schienbeinkante am linken Kniegelenk zugezogen. Wen Trainer Hansi Flick für Lewy am Samstag (15.30 Uhr) bei der TSG Hoffenheim aufstellen wird, verrät er hoffentlicham Freitag (12.30 Uhr) auf der FCB-PK. Ansonsten haben wir uns ebenfalls Gedanken über die Aufstellungen gemacht.

FC Bayern: Robert Lewandowski verletzt - Wer wird den Polen ersetzen? Einige Varianten möglich

Update vom 27. Februar, 10.37 Uhr: Robert Lewandowski fällt mehrere Wochen aus - stellt sich die Frage, wie der FC Bayern München den Ausfall abfängt. Wer wird die Mittelstürmer-Position einnehmen? Serge Gnabry, Thomas Müller, Joshua Zirkzee oder ein ganz anderer? Stimmen Sie ab! 

Robert Lewandowski fällt mit einer Knieverletzung wochenlang aus. 

Die Frage, die sich auch noch stellt, ist, wie der FC Bayern München spielt, wenn Hansi Flick einen Spieler von der angestammten Position nach vorne zieht. (In vielen Szenarien werden die Abwehrkette und die beiden Mittelfeldpositionen nur geändert, sollte Davies nach vorne gezogen werden).

A: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Müller, Goretzka, Coutinho - Gnabry

B: Neuer - Pavard, Boateng, Hernández, Alaba - Kimmich, Thiago - Müller, Goretzka/Coutinho, Davies - Gnabry

C: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Coutinho, Goretzka, Gnabry - Müller

D: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Coutinho, Müller, Gnabry - Zirkzee

E: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Goretzka, Müller, Gnabry - Zirkzee

F: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Müller, Coutinho, Gnabry - Zirkzee

G: Neuer - Pavard, Boateng, Hernandez, Alaba - Kimmich, Thiago - Davies, Coutinho, Gnabry - Müller

H: Neuer - Pavard, Boateng, Hernandez, Alaba - Kimmich, Thiago - Davies, Müller, Gnabry - Zirkzee

Natürlich sind auch einige andere Varianten mit anderen Systemen (Dreierkette, Doppelspitze) möglich, jedoch haben wir uns auf die - für uns - wahrscheinlichsten beschränkt. 

Bayern-Schock nach Chelsea-Gala! Lewandowski fehlt dem FCB wochenlang

Erstmeldung vom 26. Februar, 16.55 Uhr:

München - Wenige Stunden nach der Gala des FC Bayern beim FC Chelsea an der Stamford Bridge, kam die Schock-Meldung. Der Deutsche Rekordmeister muss wochenlang auf Robert Lewandowski* verzichten. 

Der Stürmer zog sich am Mittwochabend einen Anbruch der Schienbeinkante am linken Kniegelenk zu, wie der FC Bayern auf Twitter mitteilte. 

Eingehende Untersuchungen durch FCB-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt am Mittwochmittag nach der Rückkehr aus London brachten die Schock-Diagnose. 

Lewandowski wird zehn Tage einen Gips tragen müssen, anschließend beginne das Aufbautraining. Die Bayern rechnen mit einer Ausfallzeit von rund vier Wochen

FC Bayern: Schock! Robert Lewandwoski fällt wochenlang aus

Für das Rückspiel gegen den FC Chelsea am 18. März wird der Pole also in jedem Fall fehlen. Ob es für das Topspiel in der Bundesliga reicht, muss man abwarten. Am 4. April ist der FC Bayern beim BVB zu Gast.  

Lewandowski ist nicht der einzige Verletzte des FC Bayern. Kingsley Coman wurde in der zweiten Hälfte verletzt ausgewechselt. Er wird dem Team von Hansi Flick aber nicht allzu lange fehlen. 

smk

*fupa ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Beim Bayern-Spiel gegen den FC Augsburg zeigte Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus eine Geste in die Kamera. Was steckte dahinter?

Rubriklistenbild: © AFP / BEN STANSALL

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bringt Dietmer Hopp den Corona-Durchbruch? - Firma nennt Datum für Impfstoff
Dietmar Hopp findet im Kampf gegen das Coronavirus lobende Worte. Seine Firma nennt einen konkreten Zeitpunkt für verfügbaren Impfstoff.
Bringt Dietmer Hopp den Corona-Durchbruch? - Firma nennt Datum für Impfstoff
FC Bayern startet digitale Hilfsaktion für München: „Wertvoller Beitrag in dieser Krise“
Die Corona-Krise trifft auch den FC Bayern hart. Dennoch wird der Rekordmeister in diesen schweren Zeiten seiner sozialen Funktion gerecht. Die Corona-News zum FC Bayern.
FC Bayern startet digitale Hilfsaktion für München: „Wertvoller Beitrag in dieser Krise“
Weil der FC Bayern doch zugreift? Griezmann soll sich schon Coutinhos Nummer bei Barca gesichert haben
Die Zukunft von Philippe Coutinho beim FC Bayern München ist mitten in der Corona-Krise völlig ungewiss. Ein Ex-Fußball-Star empfiehlt ihm einen Transfer in die Premier …
Weil der FC Bayern doch zugreift? Griezmann soll sich schon Coutinhos Nummer bei Barca gesichert haben
Doch keine Vertragsverlängerung mit Manuel Neuer? Top-Klub lockt offenbar FCB-Keeper
Der FC Bayern will den Vertrag mit Manuel Neuer verlängern, ist sich aber noch nicht einig. Nun steht ein Wechsel in die Premier League im Raum. 
Doch keine Vertragsverlängerung mit Manuel Neuer? Top-Klub lockt offenbar FCB-Keeper

Kommentare