Abschlusstraining mit Benatia und Coman

FCB-Stars albern rum: Vidal macht Vorwärtsrolle

  • schließen

München - Der FC Bayern München absolvierte am Dienstagmorgen sein Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Benfica Lissabon. An der Säbenerstraße herrschte überraschend gute Stimmung.

Der FC Bayern hat sein Abschlusstraining vor der Reise zu Benfica Lissabon wie erwartet mit Offensivspieler Kingsley Coman und Verteidiger Medhi Benatia bestritten. Im strömenden Regen absolvierte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola am Dienstag wenige Stunden vor dem Abflug nach Portugal die letzte Einheit auf heimischem Boden. Am Nachmittag reist der Bayern-Tross mit einem Sonderflieger ab. Die Münchner wollen nach dem 1:0 im Hinspiel im Viertelfinal-Rückspiel am Mittwoch (20.45 Uhr) in Lissabon das Halbfinale der Fußball-Champions-League erreichen.

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Vor CL-Spiel Bayern gegen Real: Ronaldo-Doppelgänger sorgt in München für Aufregung
Kurz vor dem Champions-League-Halbfinale, in dem der FC Bayern auf Real Madrid trifft, hat ein Cristiano-Ronaldo-Doppelgänger für Aufregung in der Münchner Innenstadt …
Vor CL-Spiel Bayern gegen Real: Ronaldo-Doppelgänger sorgt in München für Aufregung
Video
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer
Der jetzige Trainer der Eintracht aus Frankfurt wechselt an die Isar. Niko Kovac wird damit Nachfolger von Jupp Heynckes beim FC Bayern München.
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer
Video
Foul-Attacke auf Lewandowski: FC Bayern zieht ins CL-Halbfinale ein
Er ist hart im Nehmen. Robert Lewandowski ist im Spiel gegen den FC Sevilla mit einem „blauen Augen“ davon gekommen. Javi Martinez zog sich einen Knie-Verletzung zu. …
Foul-Attacke auf Lewandowski: FC Bayern zieht ins CL-Halbfinale ein
Video
Kopfball mal anders: Ribéry trifft Früchtl am Hinterkopf
Im Training des FC Bayern München erwischt ein Ball von Franck Ribery versehentlich Christian Früchtl am Kopf. Der Ersatztorwart geht zu Boden.
Kopfball mal anders: Ribéry trifft Früchtl am Hinterkopf

Kommentare