+
Ein Screenshot der Presseerklärung.

Deal bestätigt

„FC Bayern München verpflichtet Serge Gnabry“: Die Presseerklärung im Wortlaut

Vier Absätze lang war die Presseerklärung, die der FC Bayern am Sonntag um 11.55 Uhr herausgegeben hat. Diese lesen Sie hier im Wortlaut.

Der FC Bayern München hat sich mit dem SV Werder Bremen über einen Transfer von Serge Gnabry verständigt. Gnabry, 21, wird einen Dreijahresvertrag beim FC Bayern erhalten.

Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, erklärt: „Wir freuen uns, dass in Serge Gnabry ein weiterer junger, deutscher Nationalspieler zum FC Bayern kommt. Serge hat in Bremen eine sehr gute Entwicklung genommen."

Serge Gnabry sagt: „Es ist eine große Ehre, Teil des FC Bayern zu werden. Vor mir liegt eine spannende Zeit, auf die ich mich sehr freue.“

In der vergangenen Saison hatte Gnabry elf Tore für den SV Werder erzielt, mit der deutschen Olympia-Mannschaft gewann er 2016 in Brasilien die Silbermedaille und war mit sechs Treffern bester Torschütze des Turniers.

Alles weitere zum Deal finden Sie hier - andere FCB-Transfergerüchte in einer Übersicht.

Auch interessant

Kommentare