Video vor DFB-Pokal-Finale

FC Bayern vor dem Double: Ankunft und Training in Berlin

München - Im DFB-Pokal-Finale 2016 trifft der FC Bayern München auf Borussia Dortmund. Hier sehen Sie Bilder von der Ankunft und vom Training der Mannschaften.

Der FC Bayern München strebt am Samstag (20.00 Uhr) im letzten Spiel unter Trainer Pep Guardiola gegen Borussia Dortmund den 18. Gewinn des DFB-Pokals an. Es wäre für die Bayern nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft das elfte Double der Vereinsgeschichte. Das Endspiel im Berliner Olympiastadion gewinnt auch durch einen Abschied auf Dortmunder Seite an Brisanz: Kapitän Mats Hummels wird nach dem Saisonabschluss nach München wechseln.

Auch Bundestrainer Joachim Löw wird mit großen Erwartungen auf der Tribüne sitzen. „Bayern gegen Dortmund ist das Beste, was derzeit in Deutschland zu sehen ist“, sagte Löw zur sportlichen Kraftprobe. In beiden Mannschaften stehen insgesamt acht Spieler, die er für die Europameisterschaft in seinen vorläufigen Kader berufen hat. Es ist das vierte Pokalfinale zwischen Bayern und Dortmund: 2008 und 2014 jubelten die Münchner, 2012 triumphierte die Borussia.

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Rummenigge bestätigt: Boateng kann gehen
2011 kam Boateng von Manchester City zum Rekordmeister, den er jetzt wieder verlassen könnte. Billig wird ein Transfer sicherlich nicht für den interessierten Club, der …
Rummenigge bestätigt: Boateng kann gehen
Video
FC Bayern: So reich ist der Fußball-Verein
Nicht nur auf dem Platz mischt der FC Bayern ganz vorne mit. Auch in der elitären Riege der finanzstärksten Fußball-Clubs nimmt der Rekordmeister einen der vorderen …
FC Bayern: So reich ist der Fußball-Verein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.