Hersteller warnt: Nicht verzehren! Aldi Süd ruft Produkt wegen Keimen zurück 

Hersteller warnt: Nicht verzehren! Aldi Süd ruft Produkt wegen Keimen zurück 
+
Philipp Laux (l.) im Gespräch mit Franck Ribéry.

Noch ein "Klins"-Mann geht

München - Ein weiterer Mitarbeiter des Trainerstabs des FC Bayern, der von Jürgen Klinsmann installiert wurde, verlässt den Klub. Er geht am Saisonende in die Provinz.

Philipp Laux soll beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim nach Informationen des “Mannheimer Morgen“ den zum Saisonende ausscheidenden Psychologen Hans-Dieter Hermann ersetzen. Der 37 Jahre alte ehemalige Torwart des SSV Ulm und von Borussia Dortmund arbeitete von 2006 bis 2008 als Torwarttrainer bei den Kraichgauern.

Bis zum Rundenschluss steht Laux noch bei Bayern München als Sportpsychologe unter Vertrag, wo er von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann 2008 installiert wurde. Neben seiner Tätigkeit in Hoffenheim soll Laux auch eine Funktion an der Universität Heidelberg übernehmen. Der 50-jährige Hermann begründete sein Ausscheiden mit hoher beruflicher Belastung. Der Psychologe will sich künftig auf seine Arbeit bei der Fußball- Nationalmannschaft konzentrieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FCB-Oberste haben entschieden: Uli Hoeneß bleibt dem FC Bayern erhalten
Der FC Bayern ohne Uli Hoeneß ist für viele undenkbar. Jetzt ist es amtlich: Uli Hoeneß bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der Münchner. 
FCB-Oberste haben entschieden: Uli Hoeneß bleibt dem FC Bayern erhalten
Live-Ticker: Harte Prüfung für den FCB im Spitzenspiel gegen Leipzig
FC Bayern München gegen RB Leipzig:  Im Spitzenspiel des 16. Spieltags der Bundesliga geht es um Tabellenplatz drei. Der Spielverlauf im Ticker.
Live-Ticker: Harte Prüfung für den FCB im Spitzenspiel gegen Leipzig
Marktwerte im Sinkflug: So viel sind die FC-Bayern-Stars noch wert
Überalterung und durchwachsene Leistungen haben Folgen für Spieler des FC Bayern München - die Marktwerte der Stars haben in der Vorrunde gelitten.
Marktwerte im Sinkflug: So viel sind die FC-Bayern-Stars noch wert
Ausspioniert - So kaufte sich Jürgen Klopp die Geheimnisse des FC Bayern München
Der FC Bayern München hat vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Liverpool vielleicht ein Problem. Jürgen Klopp hat drei Geheimnisse des FCB gekauft.
Ausspioniert - So kaufte sich Jürgen Klopp die Geheimnisse des FC Bayern München

Kommentare