+
Dieser Lewandowski-Freistoß zappelte wenig später im Netz des Atlético-Keepers.

Gegen Atlético direkt verwandelt

Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe

  • schließen
  • Sven Westerschulze
    Sven Westerschulze
    schließen

München - Mit seinem direkt verwandelten Freistoß setzte Robert Lewandowski gegen Atlético Madrid ein Ausrufezeichen. Später erklärte der Stürmer seine neue Gabe.

Der kompletteste Stürmer der Welt wird auf einmal noch kompletter! Robert Lewandowski ist auf dem besten Wege, neben einem eiskalten Torjäger nun auch noch ein echter Freistoß-Spezialist zu werden. Der versenkte Standard gegen Atlético Madrid war sein zweiter direkt verwandelter Freistoß innerhalb von fünf Tagen. 

Das ist kein Zufall, sondern der Lohn harter Arbeit. „Carlo Ancelotti hat zu mir gesagt, dass ich Freistöße schießen darf“, verriet der Torjäger hinterher. Seitdem übt er fleißig. „Ich habe ihn die ganze Saison schon Freistöße trainieren sehen“, meinte Mats Hummels. Auch Manuel hat die Extraschichten seines Teamkollegen mitbekommen. „Dementsprechend ist es auch kein Glück, sondern Können und harte Arbeit“, so der Keeper.

FC Bayern besiegt Atlético: Vier Zweier, zwei Vierer

Der Vollstrecker entwickelt jetzt auch einen Zauberfuß. Ein Vorbild hat er dafür aber nicht. „Meine Technik ist ein bisschen anders. Ich wusste, dass ich meine eigene Idee suchen muss“, erklärte Lewy seine neue Gabe. Und die macht ihn künftig noch schwerer auszurechnen für die Gegner. 

sw, lop

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hummels-Wechsel zum BVB: Mats meldet sich erstmals zu Wort! Darum kehrt er wieder nach Dortmund zurück
Der Wechsel von Mats Hummels zum BVB ist perfekt! Auch die Höhe der Ablösesumme steht demnach bereits fest. Alle Transfer-News.
Hummels-Wechsel zum BVB: Mats meldet sich erstmals zu Wort! Darum kehrt er wieder nach Dortmund zurück
Meister mit Mats? Der BVB greift an und Bayern braucht dringend Verstärkung
Borussia Dortmund schaltet in den Meister-Modus – und Mats macht’s möglich. Seit Mittwochnachmittag, 14.45 Uhr, ist es offiziell: Mats Hummels (30) wechselt vom FC …
Meister mit Mats? Der BVB greift an und Bayern braucht dringend Verstärkung
Salihamidzic will Miroslav Klose befördern: „Wollen ihn auf keinen Fall verlieren“
Miroslav Klose soll die U19 des FC Bayern München übernehmen. Der Ex-Nationalspieler ist noch nicht wirklich überzeugt. Doch Hasan Salihamidzic kämpft um ihn.
Salihamidzic will Miroslav Klose befördern: „Wollen ihn auf keinen Fall verlieren“
Anklage erhoben: Muss dieser ehemalige Bayern-Star bald ins Gefängnis?
Große Probleme mit der Justiz: Einem ehemaligen Star des FC Bayern München droht eine Haft- und eine Geldstrafe. Der Grund: Steuerhinterziehung.
Anklage erhoben: Muss dieser ehemalige Bayern-Star bald ins Gefängnis?

Kommentare