+
Oktoberfest - FC Bayern auf der Wiesn

Nach Niederlage in der Bundesliga

Wiesn-Besuch der Bayern: Schlechte Stimmung? Müller betritt kommentarlos das Festzelt

  • schließen

Wie schon 2018 fahren die Bayern mit einer Niederlage im Gepäck auf die Wiesn. Leidet die Stimmung darunter?

Update vom 6. Oktober 2019, 14.15 Uhr: Auf dem Platz ist er nicht er aktuell nicht der erste Spieler, im Käferzelt hingegen schon. Thomas Müller lief beim Wiesn-Besuch der Bayern kommentarlos direkt hinter Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ein. 

Keeper Manuel Neuer leistete sich wie schon im vergangenen Jahr ein Fauxpas bei der Auswahl seiner Kleidung. Darüber berichtet tz.de*. Alle Fotos zum Oktoberfest-Besuch des Rekordmeisters können Sie in der Bilderstrecke von tz.de * lesen.

Wiesn-Besuch der Bayern: Schlechte Stimmung? Müller betritt Festzelt kommentarlos

Erstmeldung vom 6. Oktober 2019, 10.35 Uhr: München - Zum Finale des Oktoberfests begibt sich der FC Bayern auf das Volksfest. Wie wird wohl die Stimmung sein, nachdem das Team von Niko Kovac am Samstag gegen TSG 1899 Hoffenheim verloren hat? Zuletzt hatte die Mannschaft gegen Köln und Paderborn gewonnen. Die Niederlage gegen die Kraichgauer war die erste der Saison. Für Hasan Salihamidzic ist es allerdings nichts Neues, in dieser Verfassung auf das Oktoberfest zu gehen. „Das sind wir schon gewohnt, da sind wir schon letztes Jahr so hingefahren“, sagt er.

Im vergangenen Jahr waren die Bayern nach einer 0:3-Heimniederlage gegen Borussia Mönchengladbach auf die Wiesn gegangen. Damals steckte das Team in einer größeren Krise. Bayern-Präsident Uli Hoeneß stärkte Neu-Trainer Kovac allerdings den Rücken. Damals zeigten sich die Spieler nachdenklich. Sie suchten einen Weg raus aus der Krise.

Der Wiesn-Besuch am letzten Festtag ist ein festes Ritual beim Rekordmeister. Auch in diesem Jahr stand ein Ausfallen des Termins angesichts der Ausgangslage nicht zur Disposition. „Es ist nicht schön, dass wir da alle mit einer Niederlage hingehen. Aber das ist eine Teambuilding-Maßnahme.“ Und so sollten sich die Spieler "Gedanken machen, warum es passiert ist". 

FC Bayern: Zweiter Wiesn-Besuch für Coutinho, Alaba, Gnabry und Co.

Wenn die Bayern auf die Wiesn gehen, ist Käfers Wiesnschänke die erste Anlaufstelle. Dort ließen sich schon in der ersten Wiesn-Woche Serge Gnabry, Joshua Kimmich, Thiago Alcantara, Philippe Coutinho, David Alaba und Lucas Hermandez blicken.

Die Stars laufen natürlich in Tracht auf, wenn es mit dem Team auf die Wiesn geht. Einigen Fans gefiel im vergangenen Jahr ein Fauxpas nicht, den sich gleich zwei Spieler leisteten. Haben sie für dieses Jahr dazu gelernt?

Thomas Müller war beim Wiesn-Besuch nicht zum lachen zumute - das gilt auch noch für einen zweiten Spieler. (tz.de*)

Video: So feierten der FC Bayern 2018 auf der Wiesn

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

sid/dg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter Bayern-Spieler läuft plötzlich in der Champions League auf - nur eingefleischte Fans kennen ihn
Joshua Zirkzee ist der erste Debütant unter dem neuen Bayern-Coach Hansi Flick. Aber wer ist der Stürmer überhaupt? Wir stellen den jungen Niederländer vor.
Unbekannter Bayern-Spieler läuft plötzlich in der Champions League auf - nur eingefleischte Fans kennen ihn
Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin in der Allianz Arena - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik
So kennt man Sky-Kommentar Wolff-Christoph Fuss sonst gar nicht: Ungewohnt romantisch gab er sich nach Spielschluss. Seine Kusspartnerin ist keine Unbekannte.
Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin in der Allianz Arena - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik
Ticketverkauf beim FC Bayern: Rekordmeister wird verklagt - Gericht fällt Urteil
Ärger um den Ticketverkauf beim FC Bayern München: Wegen der gängigen Praxis wird jetzt gegen die Aktiengesellschaft geklagt. Das Gericht hat nun entschieden.
Ticketverkauf beim FC Bayern: Rekordmeister wird verklagt - Gericht fällt Urteil
Schock für FC Bayern: Kingsley Coman verletzt sich gegen Tottenham - so lautet die Diagnose
Schreckmoment in der Champions League für den FC Bayern! Kingsley Coman verletzte sich gegen Tottenham. Jetzt ist die Diagnose da.
Schock für FC Bayern: Kingsley Coman verletzt sich gegen Tottenham - so lautet die Diagnose

Kommentare