Klarer Sieg gegen Tottenham in der Youth League

Fast wie die Profis! Bayerns U19 ungeschlagen im Achtelfinale

  • Jörg Bullinger
    vonJörg Bullinger
    schließen

Nicht nur die Profis in der Champions League machen den Fans des FC Bayern Freude. Auch die U19 marschiert mit starken Leistungen ins Achtelfinale der Youth League.

  • Die U19 des FC Bayern zieht nach vier Siegen und zwei Unentschieden ungeschlagen ins Achtelfinale der Youth League ein
  • Gegen Tottenham Hotspur siegt die Mannschaft von Martin Demichelis und Danny Schwarz mit 3:0
  • Die Mannschaft hat jetzt Winterpause bis zum 2. Februar 2020

Auch der Nachwuchs von Tottenham Hotspur konnte die A-Junioren des FC Bayern auf dem Weg ins Achtelfinale der Youth League nicht stoppen. Mit einem klaren 3:0-Heimsieg gegen die Londoner blieb die U19 von der Säbener Straße sogar ungeschlagen und holte vier Siege und zwei Unentschieden in der Youth League. 

„Das war heute der krönende Abschluss einer tollen Youth-League-Gruppenphase.  Wir haben eine super Mentalität gezeigt und toll gegen den Ball gearbeitet. Nach den vielen Umstellungen haben wir anfangs etwas gebraucht, sind im zweiten Abschnitt aber immer besser ins Spiel gekommen“, wird Trainer Denny Schwarz auf der Website des FCB zitiert. 

U19 des FC Bayern: Angelo Stiller trifft bei Comeback gegen Tottenham 

Nach 20 Minuten läuteten die Hausherren den Heimsieg ein. Kapitän Flavius Daniliuc köpfte nach einer Ecke die 1:0-Führung für die Roten. Nach der Pause legte Bright Arrey-Mbi kurz nach Wiederanpfiff das 2:0 nach. Auch er traf per Kopf nach einem Freistoß von Taylor Booth. Angelo Stiller krönte sein Comeback acht Minuten nach seiner Einwechslung und traf mit links zum 3:0-Endstand (74.). 

Für die Mannschaft des Trainerduos Martin Demichelis und Danny Schwarz steht jetzt die Winterpause an. Nach dem Auswärtssieg am vergangenen Samstag gegen den FC Augsburg überwintert das Team auf Rang 2 der A-Junioren-Bundesliga Staffel Süd/Südwest hinter dem VfB Stuttgart. Weiter geht es am 2. Februar 2020 mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern

Aufstellung FC Bayern: 

Mayer - Waidner (66. Brückner), Daniliuc, Arrey-Mbi, Hofmann - Lawrence, Booth (66. Stiller) - Batista-Meier, Musiala (58. Herrmann), Johansson (77. Cuni) - Halbich (58. Tillman)

Tore: 1:0 Daniliuc (20.), 2:0 Arrey-Mbi (51.), 3:0 Stiller (74.)

Rubriklistenbild: © FC Bayern München

Auch interessant

Kommentare