1 von 38
Bastian Schweinsteiger unterzog sich im Februar 2012 einer Kernspin bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt
2 von 38
Diagnose: Außenbandriss
3 von 38
So kam Schweini in die Praxis - mit seiner Sarah.
4 von 38
Und so kam er raus.
5 von 38
Alle drückten ab - doch es war der "falsche" Schweini! Bastian schickte Bruder Tobias vor, um den Fotografen zu entgehen. Das ist Agenten-like!
6 von 38
Doch merkurtz.tv erwischte ihn später doch noch: Das hier ist der Schweini-Gips! Der Nationalspieler hatte gemeinsam mit Freundin Sarah und Bruder Tobias im Schumann's gefrühstückt
7 von 38
Am Vortag hatte sich Bastian Schweinsteiger die Verletzung im Zweikampf mit Georg Niedermeier zugezogen. Schweinsteiger versuchte noch weiterzumachen, doch es ging nicht: Der Mittelfeld-Chef musste raus. Diagnose: Außenbandriss, mehrere Wochen Pause!
8 von 38
Am Vortag hatte sich Bastian Schweinsteiger die Verletzung im Zweikampf mit Georg Niedermeier zugezogen. Schweinsteiger versuchte noch weiterzumachen, doch es ging nicht: Der Mittelfeld-Chef musste raus. Diagnose: Außenbandriss, mehrere Wochen Pause!

Schweini-Brüder tricksen Presse aus

Schweini-Brüder tricksen Presse aus

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die Bayern nach der Niederlage auf der Wiesn
Nach der Niederlage gegen die TSG 1899 Hoffenheim besuchten die Spieler des FC Bayern München das Münchner Oktoberfest.
Die Bayern nach der Niederlage auf der Wiesn