Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
1 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
2 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
3 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
4 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
5 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
6 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
7 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.
8 von 42
Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Am Dienstag kehrte der Franzose ins Mannschaftstraining zurück. Sehen Sie hier Bilder des öffentlichen Trainings an der Säbener Straße.

Knieprobleme überwunden

Franck Ribery zurück im Mannschaftstraining - Bilder

München - Zehn Tage lang ist Franck Ribery wegen Knieproblemen aus Sicherheitsgründen kürzer getreten und absolvierte lediglich individuelle Einheiten. Nun kehrte der Franzose wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern München zurück. Sehen Sie hier die Bilder des öffentlichen Trainings.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bayern siegt dank Last-Minute-Lewy: Vier 5er und eine 1
Freiburg - Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause hat sich der FC Bayern wieder einmal sehr schwer getan. Gegen den SC Freiburg siegten die Roten dann letztlich …
Bayern siegt dank Last-Minute-Lewy: Vier 5er und eine 1
Bilder: Der FC Bayern triumphiert beim Telekom Cup
Düsseldorf - Testspiel-Doppelpack für den FC Bayern: Beim Telekom Cup in Düsseldorf schlagen die Roten den Gastgeber sowie den 1. FSV Mainz 05. Die Bilder vom Turnier.
Bilder: Der FC Bayern triumphiert beim Telekom Cup
Badstubers Vorgänger: Die Leihgeschäfte des FC Bayern
München - Holger Badstuber wechselt zum FC Schalke 04. Leihgeschäfte sind beim FC Bayern keine Seltenheit, manche Spieler sind sogar zu potenziellen Stars gereift.
Badstubers Vorgänger: Die Leihgeschäfte des FC Bayern
Hoeneß zu Besuch - Badstuber vor dem Absprung? Bilder aus Doha
München/Doha - Am vorletzten Tag des Trainingslagers des FC Bayern drehte sich viel um die bevorstehende Leihe von Verteidiger Holger Badstuber. Präsident Uli Hoeneß …
Hoeneß zu Besuch - Badstuber vor dem Absprung? Bilder aus Doha

Kommentare