Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
1 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
2 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
3 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
4 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
5 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
6 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
7 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.
8 von 35
Franck Ribéry und Rafinha trainieren nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft. Bei der Einheit am Montag ging es gleich mit jeder Menge Spaß zur Sache.

Trainingsbilder des FC Bayern

Ribéry ist wieder da und kassiert eine Watschn

München - Das dürfte alle Bayern-Fans freuen: Franck Ribéry und Rafinha trainierten am Montag wieder mit dem Team - und hatten sichtlich Spaß. Mit David Alaba und Mitchell Weiser hielt Franck die Kugel hoch - als der Franzose sie fallen ließ, kassierte er eine Spaß-Watschn.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Diese TV-Bilder zeigen Ancelottis Stinkefinger-Aktion
Berlin - Diese TV-Bilder, die das ZDF am Samstagabend sendete, zeigen Carlo Ancelotti, wie er Zuschauern den Stinkefinger zeigt. Der Bayern-Trainer sagte, er sei …
Diese TV-Bilder zeigen Ancelottis Stinkefinger-Aktion
Bayern rettet Punkt bei der Hertha - dreimal die Note 5
München - Der FC Bayern patzt in der Hauptstadt, kann aber in allerletzter Sekunde die erste Niederlage im Jahr 2017 noch abwenden. Die Bilder und Noten der FCB-Stars …
Bayern rettet Punkt bei der Hertha - dreimal die Note 5
Sandkasten-Spiele: Bayern absolvieren Geheimtraining
München - Nach dem Sieg gegen Arsenal haben die Spieler des FC Bayern am Donnerstag ein Geheimtraining absolviert. Nur die ersten 15 Minuten war
Sandkasten-Spiele: Bayern absolvieren Geheimtraining
Pressestimmen zur Gala: „Zauber-Bayern führen Arsenal vor“
München - In beeindruckender Manier fieselten die Bayern die „Gunners“ von Arsenal London in der Allianz Arena ab. Die Presse - national wie international - honorierte …
Pressestimmen zur Gala: „Zauber-Bayern führen Arsenal vor“

Kommentare