1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern

Hertha BSC - FC Bayern München heute im TV und im Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Gregory Straub

Kommentare

null
Kai Dittmann kommentiert aus Berlin. © sky

Berlin - Der FC Bayern München kann sich heute beim Spiel gegen Hertha BSC (20 Uhr) zum Deutschen Meister küren. Wie Sie das Bundesliga-Spiel live im TV, Internet-Stream und Radio verfolgen und wer kommentiert, erfahren Sie hier.

Update vom 27. September 2018: Hertha BSC Berlin gegen FC Bayern München live im TV und im Live-Stream

Am Freitag steht dem FC Bayern das schwere Auswärtsspiel gegen Hertha Berlin bevor. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Update 9. Februar 2016: 1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC: So sehen Sie das Pokalspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Hertha BSC live im TV und im Live-Stream.

Sky Go down: Technische Störung bei Sky Go während Bundesliga-Abend

Hertha BSC - FC Bayern München:

Der FC Bayern München kann heute Abend beim Spiel bei Hertha BSC Deutscher Meister werden. Bei einem Sieg wäre die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola sowieso durch. Auch ein Unentschieden würde reichen, wenn Borussia Dortmund zeitgleich nicht gegen den FC Schalke 04 gewinnt.

Nachdem es im ersten Anlauf am vergangenen Wochenende in Mainz noch nicht mit dem vorzeitigen Titelgewinn geklappt hat, hoffen die Bayern-Fans (hier Fan unserer Facebook-Seite FC Bayern News werden), dass es in Berlin so weit sein wird!

Wo läuft Hertha BSC - FC Bayern München im TV? Wie können Fans das Spiel im Live-Stream verfolgen. Wie im Radio? Wie im Live-Ticker? Welche Kommentatoren sind live vor Ort? Alle Informationen hierzu finden Sie hier!

Hertha BSC - FC Bayern München im Live-Ticker

Wir berichten im Live-Ticker auf unserem Portal von der Partie. Sie verpassen kein wichtiges Spiel-Ereignis und können die Kommentarfunktion nutzen, um mit anderen Fans zu diskutieren. Im Anschluss an das Spiel finden Sie bei uns natürlich Fotos der Partie, einen ausführlichen Spielbericht und Hintergründe. Auch eine eventuelle Bierdusche von Trainer Pep Guardiola bekommen Sie hier in einer Bildergalerie zu sehen!

Hertha BSC - FC Bayern München im Free-TV

Live im Free-TV läuft Hertha BSC - FC Bayern München auch als Dienstagabend-Spiel nicht. Die ersten frei empfangbaren Bewegtbilder von den Dienstagabend-Spielen gibt es in der Sportschau um 22.30 Uhr. Die ARD-Sendung dauert genau eine Stunde.

Bei Sport1 gibt es dieses Mal keine aktuellen Bewegtbilder aus der Bundesliga.

Hertha BSC - FC Bayern München im Pay-TV

Der Bezahlsender Sky ist heute ab 19 Uhr auf Sendung und berichtet aus Berlin mit Moderator Jan Henkel und Sky-Experte Christoph Metzelder. Das FC-Bayern-Spiel in Berlin kommentiert Kai Dittmann, in der Konferenz meldet sich Wolff-Christoph Fuss.

Für Kunden, die diese Option gebucht haben, sind je nach Empfangsweg sowohl Einzelspiel als auch Konferenz in HD zu sehen.

Sky zeigt seinen Kunden im Anschluss eine Zusammenfassung aller Partien.

Hertha BSC - FC Bayern München im Internet-Live-Stream

Internet-Live-Streams können eine dubiose Sache sein. Die Qualität dieser Übertragung sowie die Legalität von Live-Streams sind genauso zweifelhaft wie Geoblocking. Eine Technik, die viele technikaffine Fans nutzen, um Streams aus dem Ausland zu verfolgen. Mehr über die Rechtslage in solchen Fällen lesen Sie hier.

Unbedenklich sind dagegen legale Sport-Streams - hier eine Übersicht. Gleiches gilt natürlich für SkyGo - über das Angebot von Pay-TV-Anbieter Sky können Fans daheim am Rechner und auch unterwegs mit dem Laptop sowie per iPhone und iPad zuschauen. Allerdings: Vorsicht wegen des Datenvolumens. Idealerweise gehen Sie nicht via UMTS, sondern über WLAN online.

Hertha BSC - FC Bayern München im Radio

Bei Bayern 1, Bayern 3 und B5 aktuell berichtet Guido Ringel in Einblendungen aus dem Olympiastadion. Auf Grund der englischen Woche entfällt die Sendung "Heute im Stadion".

Sport1.fm bietet eine Übertragung über die kompletten 90 Minuten, hier kommentiert Alexander Ibenhain, in der Konferenz Marco Röhling. Kostenlos zu empfangen ist Sport1.fm im Web auf www.sport1.fm, als App für Android & iOS und über WLAN-Radios.

Im bundesweiten Programm von ENERGY auf DAB+ werden seit vergangenem Sommer die Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga und der 2. Bundesliga des neuen Sportradios Sport1.fm ausgestrahlt. Im Rahmen der Programmzulieferungs-Kooperation mit ENERGY, der größten internationalen Radio-Marke, werden Live-Übertragungen inklusive Vor- und Nachberichterstattung von Sport1.fm mit dem Start der 2. Bundesliga auch von ENERGY auf DAB+ deutschlandweit verbreitet.

wi

Die Bayern-Bierduschen seit 2005

Auch interessant

Kommentare