+
Ottmar Hitzfeld

Hitzfeld: Deutliche Kritik an Lahm

München - Der frühere Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld hat wenig Verständnis für Lahms Äußerungen in dessen neuem Buch.

„Ich finde das eigentlich nicht günstig, denn als aktueller Nationalspieler sollte man sich ein wenig zurückhalten. Das ist ja ein Buch, das Kritik übt an seinen Vorgesetzten. Und da fragt man sich, warum hat er die Kritik nicht früher angebracht?“, fragte der Schweizer Nationalcoach bei Sky und fügte ebenso kritisch an: „Als Klinsmann da war, als van Gaal da war, hat er sich ja auch immer zurückgehalten. Und das finde ich eigentlich schade. Das ist Philipp Lahm, der eigentlich einen guten Charakter hat, nie negativ auffällt und immer moderate Interviews gibt, ein bisschen falsch beraten.“

Lahm hatte in seinem Buch mit seinem Ex-Trainer Jürgen Klinsmann abgerechnet und ihm vor allem schwere Versäumnisse in Bezug auf die Taktik unterstellt. Auch Louis van Gaal bekam sein Fett weg.

sid

"Ich hau' Ihnen in die Fresse" - Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bayern-Wechsel: Heidel-Appell an Schalke-Fans wegen Goretzka
Es war der Aufreger der Woche: Leon Goretzka verlässt den FC Schalke 04 und wechselt zum Rekordmeister FC Bayern München. Das hatte vor allem unter Schalker Fans für …
Nach Bayern-Wechsel: Heidel-Appell an Schalke-Fans wegen Goretzka
DFB: Geldstrafe für FC Bayern wegen Pyro-Technik
Ärger für den FC Bayern München: Aufgrund des Verhaltens einiger Anhänger muss der Rekordmeister nun eine Strafe zahlen.
DFB: Geldstrafe für FC Bayern wegen Pyro-Technik
FC Bayern gegen Besiktas Istanbul: So kommen Sie noch an Tickets
Am 20. Februar 2018 empfängt der FC Bayern München Besiktas Istanbul im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Doch wie kommt man noch an Tickets?
FC Bayern gegen Besiktas Istanbul: So kommen Sie noch an Tickets
Müller über Goretzka: „Einen, den man wirklich mögen kann“
Seit Monaten wird über die Zukunft von Leon Goretzka spekuliert. Jetzt ist klar: Der Nationalspieler wechselt von Schalke 04 zum FC Bayern München.
Müller über Goretzka: „Einen, den man wirklich mögen kann“

Kommentare