+
Einer für Bayern? Dries Mertens

Kandidat erkundigt sich nach dem FC Bayern

München - Was läuft da zwischen dem FC Bayern und Dries Mertens? Ein Landsmann hat geplaudert. Demnach hat sich der Linksaußen nach den Münchnern erkundigt.

Dries Mertens (24) steht angeblich schon länger unter Beobachtung des FC Bayern. Was die Scouts in dieser Saison sehen, dürfte ihnen gefallen: 14 Treffer in 19 Liga-Spielen erzielte der Linksaußen in der laufenden Saison für den PSV Eindhoven.

Das Interesse dürfte gegenseitiger Natur sein. Denn Nürnbergs Belgier Timmy Simons plauderte jetzt aus dem Nähkästchen. Und verriet gegenüber spox.com, dass sich sein Landsmann nach dem FC Bayern erkundigt habe. "Dries hat mich schon gefragt, was ich von den Bayern halte und wie mir die Bundesliga gefällt. Ich habe ihm gesagt, dass es eine geile Liga ist!"

Geile Liga! Sexy Bilder rund um den FC Bayern

Der FC Bayern ist sexy! Heiße Bilder rund um die Roten

Der FC Bayern ist sexy! Heiße Bilder rund um die Roten

Der FC Bayern und Mertens? Das würde passen, findet Simons. "Ich traue Dries den Sprung zu", so der 35-jährige Routinier. "Er ist mit dem Ball am Fuß nicht ganz so schnell wie Reus, ansonsten bewegt er sich auf dem gleichen hohen Niveau."

Mertens' Berater ist ein alter Bekannter: Sören Lerby, seines Zeichens Ex-Bayern-Trainer. Der Däne ist noch heute ein guter Vertrauter von Uli Hoeneß und Jupp Heynckes und riet den Münchnern einst zur Verpflichtung von Louis van Gaal.

Immer wieder tauchen Gerüchte auf, wonach die Münchner im Sommer einen Backup für die Außenbahn-Stars Franck Ribéry und Arjen Robben suchen. Unlängst waren die Berichte über ein Interesse an Xherdan Shaqiri wieder aufgeflammt. Wie Shaqiri ist auch Mertens mit seinen 1,68 Metern Körpergröße eher kompakt gebaut. Entfacht einer der beiden Kandidaten neuen Angriffswirbel in der Münchner Offensive?

al.

Korbsammler FC Bayern: Diese Spieler wollten nicht nach München

Korbsammler FC Bayern: Diese Spieler wollten nicht nach München

Korbsammler FC Bayern: Diese Spieler wollten nicht nach München

Auch interessant

Kommentare