+
Karl-Heinz Rummenigge gibt Lars Bender noch lange nicht auf

FCB-Boss braucht nur Geduld

Rummenigge: Bender will nach München!

Guangzhou - FC-Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge behauptet trotz der öffentlichen Absage vom Dienstag, dass Lars Bender nach München wechseln will. Für ihn ist es ein Geduldspiel.

Kommt Lars Bender zu den Bayern oder lässt ihn Bayer Leverkusen wie angekündigt nicht gehen? Am Rande des Fluges von Peking nach Guangzhou äußerte sich Karl-Heinz Rummenigge im dapd-Interview über den neuesten Stand der Transferbemühungen.

Korbsammler FC Bayern: Diese Spieler wollten nicht nach München

Korbsammler FC Bayern: Diese Spieler wollten nicht nach München

Korbsammler FC Bayern: Diese Spieler wollten nicht nach München

„Dass der Spieler großes Interesse hat, nach München zu kommen, das wissen wir“, sagte der Vorstandsvorsitzende. "Er ist ja praktisch bei uns vor der Haustür geboren, in Rosenheim. Aber ob das am Endes des Tages zu einem Transfer führen wird, kann ich nicht voraussagen. Man muss heute eben auch mal ein wenig Geduld haben." Rummenigge betonte zudem, dass sich der Ex-Löwe schnell bei Bayern akklimatisieren würde: „Auch wenn der Transfer spät zustande kommt: Lars Bender spielt mit acht Spielern von uns in der Nationalmannschaft."

Auch interessant

Kommentare