1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern

Kostet Neuer bis zu 33 Millionen?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Manuel Neuer © dpa

München - Manuel Neuer ist im Sommer für rund 22 Millionen Euro von Schalke nach München gewechselt. Doch möglicherweise müssen die Bayern noch einen ganzen Bazen nachzahlen.

Der Nachschlag für den Weltklasse-Keeper hängt offenbar von den Erfolgen des FC Bayern in den kommenden Jahren ab. Nach Informationen der Bild sollen insgesamt 27 Millionen fällig werden, wenn die Münchner in den nächsten vier Jahren (so lange läuft Neuers Vertrag) zweimal Meister werden und zweimal das Halbfinale der Champions League erreichen. 

Sollte der FC Bayern sogar die Champions League gewinnen und mehrmals Meister werden, müsste er bis zu 33 Millionen nach Gelsenkirchen überweisen.

20 Fakten zum Neu-Münchner Manuel Neuer

ole

Auch interessant

Kommentare