+
Ohne Worte, dieser HSV-Fan beweist Galgenhumor in Reinkultur.

FC Bayern empfängt abstiegsbedrohtes Hamburg

HSV-Fan beweist mit seinem Outfit beim Gastspiel in München echten Galgenhumor

  • schließen

Es gibt Situationen, da hilft nur noch Galgenhumor. Ein Fan des Hamburger SV hat das beim Auswärtsspiel seines Teams beim FC Bayern mit einem kuriosen Outfit bewiesen.

München - Nein, als HSV-Fan hat man es nicht leicht. Zwölf Spiele in Folge hat der Hamburger SV in der Bundesliga nicht mehr gewonnen. Der noch nie abgestiegene Verein aus der Hansestadt ist dem Absturz in die 2. Liga so nah wie noch nie, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt sieben Punkte und unter der Woche wurde die sportliche Führung rausgeschmissen.

Und als würde das alles noch nicht reichen, muss der HSV am Samstag auch noch beim FC Bayern antreten (wir berichten von dem Spiel im Live-Ticker). Beim Rekordmeister, der die Norddeutschen regelmäßig aus seiner Arena prügelte. 0:6, 0:5, 2:9, 1:3, 0:8, 0:5, 0:8 - das waren die letzten Ergebnisse zwischen Bayern und Hamburg in München. Da braucht es schon ein dickes Fell und eine gehörige Portion Humor, um das HSV-Dilemma zu ertragen.

Und genau das scheint dieser Fan des Hamburger SV zu haben. Denn nicht nur, dass er die rund 800 Kilometer lange Reise zum Auswärtsspiel in der bayerischen Landeshauptstadt angetreten hat, er beweist auch Galgenhumor. Verkleidet mit zwei aufblasbaren Gummipuppen auf je einer Seite, stülpte er sich eine Tafel über, auf der geschrieben steht: „Endlich mal wieder ein 3er in München“. Keine Frage, ein zwar schmutziger, aber angesichts der Ausgangslage der Hamburger bemerkenswerter Humor, den dieser Anhänger beweist.

Übrigens: Zum bislang letzten Mal holte der HSV am 15. August 2008 einen Zähler bei den Bayern, damals bei einem 2:2-Remis. Bayern-Trainer war damals Jürgen Klinsmann. Der letzte Hamburger Sieg in München war am 28. April 2007, damals gewann Hamburg mit 2:1 (0:1) in der Allianz Arena.

Teilen Sie das kuriose Foto auf Facebook mit Ihren Freunden:

fw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hummels: Eine Aussage soll bei anderen Bayern-Stars für Unmut gesorgt haben
Angeblich wollte Mats Hummels im Winter wegen mangelnder Einsatzzeiten wechseln. Die Bayern-Bosse erfüllten ihm den Wechselwunsch jedoch nicht. 
Hummels: Eine Aussage soll bei anderen Bayern-Stars für Unmut gesorgt haben
Mislintat verlässt Arsenal - zum FCB? Salihamidzic soll bereits Entscheidung gefällt haben
Der FC Bayern plant langfristig einen Umbruch. Dabei helfen könnte mit Sven Mislintat ein absolut erfahrener Scout. Sportdirektor Hasan Salhimaidzic soll bereits eine …
Mislintat verlässt Arsenal - zum FCB? Salihamidzic soll bereits Entscheidung gefällt haben
Anne Will mit kurioser Äußerung zum FC Bayern - ARD-Moderatorin bekommt Lob der Follower
Anne Will lädt auch am Sonntag wieder hochkarätige Gäste zu ihrer Sendung in der ARD ein. Doch vorher hat sich die ehemalige Sportschau-Moderatorin zum FC Bayern …
Anne Will mit kurioser Äußerung zum FC Bayern - ARD-Moderatorin bekommt Lob der Follower
Nach Verletzung und Steak-Wirbel: Ribéry nimmt Arbeit wieder auf
Nach seinem in Katar erlittenen Muskelfaserriss befindet sich der in Ungnade gefallene Franck Ribéry beim FC Bayern auf dem Wege der Besserung. Ist ein Einsatz gegen …
Nach Verletzung und Steak-Wirbel: Ribéry nimmt Arbeit wieder auf

Kommentare