Spektakulärer Tausch?

Irres Gerücht: Salihamidzic war in England - Ist der Sané-Deal schon fix?

  • schließen
  • Andreas Schmid
    Andreas Schmid
    schließen

Leroy Sané steht beim FC Bayern München seit Sommer ganz oben auf der Wunschliste. Kommt es nun zu einem spektakulären Tausch? Salihamidzic war offenbar schon in England.

  • Leroy Sané von Manchester City gilt als Wunschziel Nummer eins des FC Bayern.
  • Eine Verletzung des Flügelstürmers ließ einen Wechsel im Sommer vermutlich platzen.
  • Möchte der Klub von Pep Guardiola im Gegenzug Kingsley Coman nach England locken?

Update vom 17. November, 22.40 Uhr: Tauschen der FC Bayern und Manchester City die Flügelspieler aus? Am Samstag sorgte dieses Gerücht aus England für viel Diskussionsstoff unter den Bayern-Fans. Auch wenn der FCB nach tz*-Informationen keinerlei Interesse daran hat, Kingsley Coman abzugeben (siehe Update um 17.50 Uhr), könnte dafür dennoch Bewegung in die Personalie Leroy Sané kommen. 

Denn offensichtlich weilte Sportdirektor Hasan Salihamidzic zusammen mit Chefscout Marco Neppe am vergangenen Mittwoch in England. Das berichtet die Bild

Warum sich die beiden auf der Insel aufgehalten haben sollen, bleibt fraglich. Der FC Bayern wollte sich demnach nicht äußern.

Update vom 17. November, 17.50 Uhr: Leroy Sané wechselt von Manchester City zum FC Bayern und im Gegenzug erhalten die Citizens Kingsley Coman - das ist offenbar der Wunschgedanke von City-Trainer Pep Guardiola. Doch das mögliche spektakuläre Tauschgeschäft, das dieser Tage in den Medien herumgeistert, dürfte zumindest vorerst nicht zustande kommen. Denn nach tz*-Informationen hat der FC Bayern kein Interesse daran, Coman abzugeben, auch nicht im Tausch. Der Franzose besitzt beim Rekordmeister noch einen langfristigen Vertrag bis 2023.

Leroy Sané vor Wechsel nach München? Guardiola will ihn offenbar durch einen Bayern-Star ersetzen

München/Manchester - Längst hat sich das Tauziehen des FC Bayern München mit Manchester City um die Zukunft von Leroy Sané zu einer Hängepartie entwickelt. Nun schwappt eine Meldung aus England herüber, die dem möglichen Transfer zwischen den beiden Topklubs neue Würze verleiht: Der Klub von Pep Guardiola ist angeblich an einer Verpflichtung von Bayern-Star Kingsley Coman interessiert!

Das berichtet das üblicherweise gut unterrichtete Portal Sky Sports News am frühen Samstagabend. Demnach erwägt der aktuelle Champion der Premier League, den deutschen Flügelstürmer Sané im Falle eines Wechsels mit dem Franzosen vom deutschen Serienmeister zu ersetzen.

Leroy Sané: Kingsley Coman im Gegenzug vom FC Bayern zu Manchester City?

Guardiola, der Kingsley Coman in seinem letzten Jahr in München noch selbst trainierte, sieht in dem 23-Jährigen demnach einen idealen Ersatz für Leroy Sané. Der französische Nationalspieler stellte kürzlich einen neuen Bundesliga-Rekord* auf und wäre nicht nur ein positionsgetreuer Ersatz für den DFB-Angreifer: Er ist auch noch genauso alt wie sein Pendant auf der Gegenseite.

Für den FC Bayern dürften diese Avancen ein Rückschlag sein: Es ist nämlich nicht bekannt, dass der deutsche Serienmeister gewillt ist, den seit 2015 unter Vertrag stehenden Coman abzugeben. Zumal der Angreifer stets sein großes Potenzial zeigte, sofern er mal nicht von einer Verletzung heimgesucht wurde. 

Glaubt man einem anderen britischen Medium, haben sich die Teamkollegen von Sané bei Manchester City bereits mit einem Abschied des langzeitverletzten Flügelstürmers abgefunden. 

Kingsley Comans Landsmann Corentin Tolisso hat kürzlich über seine Reservistenrolle in München gesprochen. Kann der Weltmeister zur WM-Form zurückfinden?

pf

*tz.de ist ein Angebot des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Schock-Moment: Coman meldet sich - Müller-Wohlfahrt war „erschrocken“
Kingsley Coman hat sich nach seiner Verletzung in der Champions League gemeldet. Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt erklärte, wie er den Moment erlebt hat.
Nach Schock-Moment: Coman meldet sich - Müller-Wohlfahrt war „erschrocken“
FC Bayern nach Rückstand gegen Bremen mit Gala - Coutinho mit zwei Traumtoren
Der FC Bayern München machte gegen Werder Bremen einen eindrucksvollen Schritt aus der Bundesliga-Krise. In unserem Ticker gibt es die Highlights zum Nachlesen.
FC Bayern nach Rückstand gegen Bremen mit Gala - Coutinho mit zwei Traumtoren
Überraschungs-Transfer beim FC Bayern? Sturm-Juwel im Fokus der Gerüchte
Der FC Bayern München wird mit einem jungen Sturm-Juwel in Verbindung gebracht. Kommt es zu einem Wechsel? Einen ähnlichen Transfer gab es schon einmal.
Überraschungs-Transfer beim FC Bayern? Sturm-Juwel im Fokus der Gerüchte
Sky-Kommentator küsst TV-Kollegin bei Bayern-Spiel - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik
So kennt man Sky-Kommentar Wolff-Christoph Fuss sonst gar nicht: Ungewohnt romantisch gab er sich nach Spielschluss. Seine Kusspartnerin ist keine Unbekannte.
Sky-Kommentator küsst TV-Kollegin bei Bayern-Spiel - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik

Kommentare