Torgarant: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski. 
+
Torgarant: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski . 

Lewandowski-Poker

Rummenigge: Es schaut gut aus

  • Andreas Werner
    vonAndreas Werner
    schließen

Erstmals lässt Rummenigge bei der Vertragsverlängerung von Lewandowski tief blicken. „Was lange währt, wird gut“, so der Chef des FC Bayern.  

München – Derzeit kommt Robert Lewandowski in seiner polnischen Heimat ganz groß raus. Eine überdimensionale 3-D-Figur des Bayern-Stürmers hat offiziell bei einer Ausstellung in Warschau den Einzug ins „Guinness Buch der Rekorde“ geschafft. Der 28-Jährige hält damit bereits zum zweiten Mal in die Fibel der Bestmarken Einzug. Auch seine fünf Tore gegen den VfL Wolfsburg vor einem guten Jahr wurden dort notiert.

Beim FC Bayern wissen sie ebenfalls, dass sie mit Lewandowski einen ganz Großen der Branche in ihren Reihen haben – darum wird seit Monaten hinter den Kulissen an einer Vertragsverlängerung bis 2021 gearbeitet. Seit Tagen kursiert das Gerücht, es gäbe bald eine Einigung, gestern ließ nun in Karl-Heinz Rummenigge erstmals einer aus der Bayern-Führung tief blicken. „Es schaut gut aus“, sagte der Vorstandschef am Rande der Präsentation des EM-Logos in München, „was lange währt, wird gut.“ Wer sich so weit aus dem Fenster lehnt, weiß mehr. Es ist jetzt nur noch eine Frage der Zeit, bis die Münchner den Coup offiziell machen. Spekulationen, man werde die Fans auf der Jahreshauptversammlung am 25. November mit der Nachricht beglücken, entkräftete Rummenigge: „Wenn wir den Vertrag verlängert haben, wird das am nächsten Tag bekannt gegeben. Wir brauchen da keine Show und keine Effekthascherei.“ Es könnte auch schon vor der Versammlung passieren, hatte er bereits am Abend zuvor nach dem Pokal-Spiel gegen Augsburg angedeutet.

Lewandowski wurde gegen die Schwaben geschont und kam gar nicht zum Einsatz. Trainer Carlo Ancelotti hatte neulich den Wert des Polen mit deutlichen Worten unterstrichen. Er würde ihn für keinen anderen Stürmer der Welt eintauschen wollen, hatte er gesagt. Angeblich soll Lewandowski künftig rund 15 Millionen Euro pro Jahr kassieren. Große Spieler, große Summen. So ist das. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Virologe Drosten mit düsterer Masken-Prognose: „Auch wenn wir mit den Impfungen beginnen ...“
Virologe Drosten mit düsterer Masken-Prognose: „Auch wenn wir mit den Impfungen beginnen ...“
Diese Menschen bleiben eher gesund: Vier Faktoren stärken Immunabwehr – auch mehr Schutz vor Covid-19?
Diese Menschen bleiben eher gesund: Vier Faktoren stärken Immunabwehr – auch mehr Schutz vor Covid-19?
So viel kostet ein Coronavirus-Test - und kommt bald der Schnelltest für Zuhause?
So viel kostet ein Coronavirus-Test - und kommt bald der Schnelltest für Zuhause?
Hat Ihr Nasenschleim diese Farbe, dann schnell zum Arzt
Hat Ihr Nasenschleim diese Farbe, dann schnell zum Arzt

Kommentare