+
Der FC Bayern 2 will auch in Chemnitz den Status des besten Rückrundenteams der 3. Liga verteidigen.

TSV 1860 bleibt vor U23 des FCB

Ticker: Serie reißt - Bayern verliert Wriedt und Spiel in Chemnitz

  • schließen

Mit einem Sieg beim Chemnitzer FC kann der FC Bayern 2 sich bis auf Rang zehn in der 3. Liga verbessern. Hält die starke Serie auch bei den Sachsen? Der Live-Ticker:

  • Der Chemnitzer FC und der FC Bayern 2 treffen zum Abschluss des 25. Spieltages in der 3. Liga aufeinander. 
  • Anpfiff der Partie im Stadion an der Gellertstraße ist um 19 Uhr. Wir berichten im Live-Ticker.
  • Mit einem Sieg könnte die U23 aus München den Abstand auf zehn Punkte zu den Abstiegsplätzen erhöhen und gleichzeitig den TSV 1860 hinter sich lassen. 

Vorbericht

Der Chemnitzer FC empfängt den FC Bayern München 2 am Montag zum Abschluss des 25. Spieltages in der 3. Liga. Die Gastgeber sind trotz zuletzt guter Leistungen weiterhin unter Zugzwang und stehen auf einem direkten Abstiegsplatz. Die U23 aus München hat hingegen einen Lauf und stellt die bisher beste Rückrunden-Mannschaft der Liga.

Mit vier Siegen und ein Torverhältnis von 14:3 sind die kleinen Bayern optimal ins neue Jahr gestartet. Vergangene Woche am Montag spielte sich die zweite Mannschaft gegen den Halleschen FC in einen Rausch und siegte mit 6:1 im Grünwalder Stadion

FC Bayern 2: Torjäger Wriedt in Topform

Bereits in den Wochen davor hatte die Mannschaft von Sebastian Hoeneß überzeugt. Einem 3:0-Auswärtssieg beim KFC Uerdingen folgten ein knappes 1:0 gegen Hansa Rostock und ein 4:2 bei Mitaufsteiger Viktoria Köln. Der scheidende Torjäger Otschi Wriedt präsentierte sich auf seiner Abschiedstournee in Topform: Er erzielte in den vergangenen drei Spielen vier Treffer und ist damit bester Torjäger der 3. Liga. Für das Champions-League-Hinspiel beim FC Chelsea wird von der Reserve nur Joshua Zirkzee abgestellt. 

Auch die Gastgeber sind im Aufwind. Im neuen Jahr ist die Elf von Patrick Glöckner noch ungeschlagen und holte zwei Siege und zwei Unentschieden gegen Köln, Meppen, Halle und den 1. FC Magdeburg. Besonders gut in Form ist bisher der ehemalige Bundesliga-Profi Philipp Hosiner. Der Österreicher traf in seinen drei Einsätzen nach der Winterpause jedes Mal doppelt. 

Beiden Teams bei Sieg winkt Sprung in der Tabelle

Die Sachsen brennen auf einen Sieg, könnten sie doch mit drei Punkten die Abstiegsplätze verlassen und sich auf Platz 15 vor dem 1. FC Magdeburg verbessern. 

Aber auch der FC Bayern 2 ist gierig nach weiteren Erfolgen und würde den Abstand auf Rang 17 bei einem weiteren Dreier auf zehn Punkte ausbauen. Außerdem stünde die Elf von der Säbener Straße dann sogar vier Plätze und zwei Punkte besser da als der Erzrivale TSV 1860. Anpfiff der Partie im Stadion an der Gellertstraße ist um 19 Uhr

Highlights der 6:1-Gala gegen Halle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich möchte den Vater sehen, der ...“ - Boateng zu Geldstrafe verdonnert - er macht den FCB-Bossen Vorwürfe
Der Crash von FC-Bayern-Star Jerome Boateng verlief glimpflich. Für den Ausflug gibt es aber eine saftige Strafe vom Verein - die er nun kritisiert.
„Ich möchte den Vater sehen, der ...“ - Boateng zu Geldstrafe verdonnert - er macht den FCB-Bossen Vorwürfe
Schon wieder kracht es zwischen Jerome Boateng und dem FC Bayern: „Darüber kann ich nur lachen“
Zoff beim FC Bayern: Es kracht einmal mehr zwischen Jerome Boateng und den Chefs der Münchner. Das bereitet auch Trainer Hansi Flick Probleme.
Schon wieder kracht es zwischen Jerome Boateng und dem FC Bayern: „Darüber kann ich nur lachen“
FC Bayern verlängert mit Hansi Flick - doch Sportdirektor Hasan Salihamidzic macht direkt Druck auf den Trainer
Der FC Bayern München hat den Vertrag von Hansi Flick langfristig verlängert. Das gab der deutsche Rekordmeister an diesem Freitag bekannt. Sportdirektor Hasan …
FC Bayern verlängert mit Hansi Flick - doch Sportdirektor Hasan Salihamidzic macht direkt Druck auf den Trainer
Charaktertest nicht bestanden? Sané und der FC Bayern - es war wohl nur ein Sommerflirt
Ohne seine schwere Kreuzband-Verletzung würde Leroy Sané wohl längst für den FC Bayern spielen. Doch nun sieht alles danach aus, als hätten beide Seiten Abstand vom …
Charaktertest nicht bestanden? Sané und der FC Bayern - es war wohl nur ein Sommerflirt

Kommentare