Angelo Stiller (li.) durfte sich am Donnerstagabend im Pokalspiel bei den Profis empfehlen.
+
Angelo Stiller (li.) durfte sich am Donnerstagabend im Pokalspiel bei den Profis empfehlen.

5. Spieltag der 3. Liga

Hoffmann rettet mit Mega-Parade Remis des FC Bayern

  • vonMatthias Horner
    schließen

Der FC Bayern 2 freut sich am Samstag auf den viermaligen Deutschen Meister aus Kaiserlautern. Die Roten Teufel stehen auf Rang 19. Wir berichten im Live-Ticker.

  • Die 2. Mannschaft des FC Bayern München empfängt am Samstag um 14 Uhr den 1. FC Kaiserslautern am 5. Spieltag der 3. Liga
  • Holger Seitz muss möglicherweise auf das eine oder andere Talent verzichten, dass am Donnerstagabend beim 3:0 im DFB-Pokal gegen Düren zum Einsatz gekommen ist.
  • Wir berichten ab 14 Uhr im Live-Ticker vom Spiel aus dem Grünwalder Stadion.

Vorbericht

München – Wohin des Weges? Diese Frage gilt es zu beantworten für den FC Bayern II am Samstag im Heimspiel gegen den ruhmreichen, zuletzt jedoch arg strauchelnden 1. FC Kaiserslautern. Während die 3. Liga zu Saisonbeginn noch den Anstrich einer Münchner Stadtmeisterschaft hat, schwächelt bislang ausgerechnet der Meister der Vorsaison. Wobei auch die „Bayern-Amateure“ mit vier Punkten aus den jüngsten zwei Partien zuletzt in die Spur fanden.

Ob diese Serie allerdings ausgebaut und damit der Anschluss nach oben hergestellt werden kann, scheint zumindest fraglich. Da Profitrainer Hansi Flick für das Pokalspiel am Donnerstag gegen den 1. FC Düren die halbe Reserve berief, konnte Drittliga-Coach Holger Seitz seinen Kader erst am Freitag benennen. 

FC Bayern 2: Wegweisende Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern

Schweren Beinen wird er dabei ebenso Rechnung tragen müssen wie der für einige Talente unerlässlichen Spielpraxis. Diesen Spagat jedoch sieht der 46-Jährige pragmatisch, dies sei „schließlich unsere Aufgabe“. Wegweisend ist die Partie allemal für den Talentschuppen des Rekordmeisters.

(MATTHIAS HORNER)

Auch interessant

Kommentare