+
Wechselt offenbar an die Isar: Nationalverteidiger Jerome Boateng.

Merkur exklusiv: Bayern holen Boateng

München - Die Saison ist noch nicht vorbei, da sorgt der FC Bayern schon für die erste Transfer-Sensation: Jerome Boateng wechselt laut Informationen des Münchner Merkur an die Isar.

Es hätte nicht viel gefehlt, und er wäre gar nicht Fußball-Profi geworden. Jerome Boatengs Mutter Nina ist heute froh, dass sich ihr Sohnemann als sturer Kindskopf erwies. Für Mama war Fußball immer Proletensport, nur schweren Herzens gab sie damals nach, als der Knirps unbedingt partout kicken wollte. Mit 22 Jahren ist Jerome Boateng nun ein gestandener Profi, WM-Teilnehmer 2010 – und wohl bald auch Bayern-Spieler. Wie der Münchner Merkur erfuhr, sind die Münchner mit dem Innenverteidiger, der derzeit noch in Diensten von Manchester City steht, einig.

Die Bayern also klar mit Boateng, er selbst ließ auch bereits wissen, dass er gerne an die Isar übersiedeln wollte – allein Vollzug konnte Christian Nerlinger am Dienstag nicht bestätigen. „Das ist nicht korrekt“, blockte der Sportdirektor auf Anfrage des Merkur ab, sagte aber auch, dass Boateng „ein Spieler ist, den wir beobachten – nur geht das gerade eher schwer, weil er verletzt ist“. Intern, heißt es, haben sich die Bosse schon länger auf den England-Legionär festgelegt. Der Schalker Benedikt Höwedes wurde zwar auch gehandelt, doch weil bereits Manuel Neuer an die Säbener Straße wechselt, hätten Bemühungen um ein weiteres königsblaues Kronjuwel das Verhältnis mit Gelsenkirchen zu sehr belastet.

Insel-Milliardär heiß auf Müller - alle Transfer-Gerüchte rund um den FC Bayern

Bayern-Kader steht! Diese Gerüchte kursieren noch

Bei den Münchner Profis genießt Boateng ein enormes Ansehen. Die Spieler, die ihn von der Nationalelf kennen, schwärmen in höchsten Tönen. Sie loben seinen Charakter (vom Auftreten her trennen ihn und seinen skandalträchtigen Halbbruder Kevin-Prince Welten) – und seine Qualitäten auf dem Platz. Das große Plus des 1,92-m-Hünen ist bei der DFB-Auswahl auch sein großes Handicap gewesen: Weil er in der Abwehr so vielseitig einsetzbar ist, durfte er selten auf seiner besten Position, in der Innenverteidigung, ran. Doch in München benötigt die zentrale Abwehr neuen Kitt – Boateng soll diese Lücke füllen. Dass er zur Not mal auf den Außen aushelfen kann, schadet nichts.

Der Kader für die neue Saison nimmt immer mehr Konturen an. Hans-Jörg Butt verlängerte am Dienstag für ein weiteres Jahr. Thomas Kraft kündigte indessen, ihn zieht es zu Hertha BSC. „Sein verständliches Ziel ist es, die Nummer 1 zu sein“, meinte Nerlinger zum Abgang des 22-Jährigen, „das können wir ihm nicht garantieren.“ Butt (36) legte den Bayern trotz seiner Vertragsverlängerung Neuer ans Herz: „Ich würde mich intensiv um ihn bemühen.“ Tags zuvor hatte der Torwart Werner Kern informiert, dass er ihn in diesem Sommer noch nicht wie geplant als Jugendkoordinator ablösen wird.

Auf der Münchner Einkaufsliste steht des weiteren Marco Reus ganz oben. Bei dem 22-Jährigen wollen die Bayern aber noch abwarten, ob seine Gladbacher die Klasse halten. Eine Alternative zu dem Offensivwirbler ist Lauterns Ivo Ilicevic. Zudem haben die Bayern ein Auge auf Nils Petersen geworfen. Der 22-jährige Stürmer hat bei Energie Cottbus mit 24 Treffern für Furore gesorgt. In seinem Vertrag steht geschrieben, dass er für 2,8 Millionen Euro gehen darf. „Einen Kontakt gab es noch nicht“, sagte er, als er auf das Münchner Interesse angesprochen wurde, „aber es würde mich natürlich ehren.“

Andreas Werner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern-Sensation gegen Barcelona - ein Star erlebt besondere Genugtuung
Unfassbare Demütigung: Der FC Bayern gewinnt ein historisches Viertelfinale der Champions League in Lissabon gegen den FC Barcelona. Der Ticker zum Nachlesen.
Bayern-Sensation gegen Barcelona - ein Star erlebt besondere Genugtuung
Kurioses Verbot: Kreisklassen-Maßnahme gegen FC Bayern - Hansi Flick improvisiert vor Barca-Kracher
Viertelfinale der Königsklasse: FC Bayern gegen Barcelona. Die glanzvolle Show wurde im Vorfeld von ganz irdischen Problemen getroffen. Flick improvisiert.
Kurioses Verbot: Kreisklassen-Maßnahme gegen FC Bayern - Hansi Flick improvisiert vor Barca-Kracher
FC Bayern München: Was passiert mit der Leih-Armee? 
Wie jedes Jahr hat der FC Bayern München auch dieses Jahr wieder einige Spieler verliehen. Mit dabei sind unter anderem Singh, Mai und Früchtl.
FC Bayern München: Was passiert mit der Leih-Armee? 
Javi Martinez dicht vor Bayern-Abschied! Zieht es ihn jetzt in die Partnerstadt Erlangens?
Javi Martinez erhält vom FC Bayern die Freigabe für einen Transfer. Wo liegt die Zukunft des Triple-Siegers? Offenbar denkt man in Frankreich über eine Verpflichtung …
Javi Martinez dicht vor Bayern-Abschied! Zieht es ihn jetzt in die Partnerstadt Erlangens?

Kommentare