1 von 14
Bayern-Trainer Louis van Gaal – was sie noch nicht über den Holländer wussten. Zum Beispiel: Disziplin ist seine Erfolgsbasis: Gegessen wird erst, wenn alle am Tisch sitzen, Zeitunglesen am Tisch ist verboten!
2 von 14
Sein voller Name lautet Aloysius Paulus Maria van Gaal.
3 von 14
Seit seiner Zeit bei Barcelona wird er "Die eiserne Tulpe" genannt. Eisern, weil er im Fußball nur eine Meinung kennt.
4 von 14
Louis ist Katholik, streng gläubig und auch so erzogen worden. Sein Vater starb, als er elf war, seine Mutter soll so streng gewesen sein, dass er sie siezen musste.
5 von 14
Es gab schon eine Spielerrevolte gegen sein strenges Regiment: 1987 als Assistent in Alkmaar.
6 von 14
Er konnte kein Wort Spanisch als er nach Barcelona kam, büffelte aber wie besessen. Nach drei Monaten konnte er sich verständigen.
7 von 14
Jeder Spieler wird nach speziellen Aufgaben auf dem Platz eingeteilt und nur danach bewertet, wie er diese ausfüllt.
8 von 14
Seine Team-Philosophie: Nicht die besten Spieler siegen, sondern das beste Team – inklusive Platzwart & Waschfrau.

Louis van Gaal: 14 Fakten aus seiner Zeit vor dem FC Bayern

Lesen Sie 14 interessante Fakten über Bayern Münchens neuen Trainer.

Auch interessant