+
Der DFB-Leistungstest ist nicht nach Louis van Gaals Geschmack

Van Gaal legt nach: Bierhoff respektlos

Bremen - Bayern-Trainer Louis van Gaal hat seinen Unmut über den Leistungstest der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erneuert und DFB-Manager Oliver Bierhoff Respektlosigkeit vorgeworfen.

“Der Weltverband FIFA hat einen Kalender aufgestellt, die Nationalmannschaft hat noch viele Testspiele. Ich muss die Interessen meines Clubs verteidigen und habe kein Verständnis für das, was Oliver Bierhoff gesagt hat. Das ist eine Frage des Respekts“, klagte der Niederländer nach dem 3:2 des FC Bayern bei Werder Bremen. Bierhoff hatte die Kritik des Münchner Trainers (“Das ist Wahnsinn“) strikt zurückgewiesen: “Wir stehen in der Verantwortung, eine gute WM zu spielen. Da ist die Meinung von Louis van Gaal nicht so wichtig.“

Im TV-Sender Sky wies van Gaal sogar auf die theoretische Möglichkeit hin, wie die englischen Clubs eine Abstellung der Nationalspieler für den Test und die anstehenden WM-Werbeaufnahmen von Montag bis Mittwoch zu verweigern. “Ich denke, dass ich Recht habe. Und wenn wir wollen, dann können wir sagen, dass die Spieler nicht kommen“, sagte er. Die Bundesliga-Clubs hatten im Rahmenterminplan Bundestrainer Joachim Löw im Hinblick auf die WM im Sommer die Tests allerdings eingeräumt, die neben Werbemaßnahmen von diesem Montag bis Mittwoch in Sindelfingen und Stuttgart stattfinden. “Die Situation ist nicht ideal, das ist klar. Aber wir sind in einer WM-Saison, da muss das erledigt werden“, wies Werder-Manager Klaus Allofs auf den “Kompromiss mit dem DFB“ hin.

Löw erwartete am Sonntagabend 27 Spieler in Stuttgart zum Leistungstest, der nun doch nur bis Dienstag statt wie ursprünglich geplant bis Mittwoch dauern wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom FC Bayern geklaut? Holland-Klub veröffentlicht neue Trikots - Fans denken sofort an München
Vom FC Bayern geklaut? Holland-Klub veröffentlicht neue Trikots - Fans denken sofort an München
Vor Champions-League-Kracher: Verletzungsschock beim FC Bayern - Angreifer fällt gegen Chelsea aus
FC Bayern gegen den FC Chelsea im Live-Ticker: Die Münchner stehen in der Champions League vor einer lösbaren Aufgabe, doch ein Leistungsträger droht auszufallen.
Vor Champions-League-Kracher: Verletzungsschock beim FC Bayern - Angreifer fällt gegen Chelsea aus
Thiago will zu Liverpool, Liverpool will Thiago - aber ein großes Problem steht dem Transfer im Weg
Bleibt er doch? Thiagos Wunschverein FC Liverpool ist an einer Verpflichtung interessiert - allerdings steht dem englischen Meister ein großes Problem im Weg.
Thiago will zu Liverpool, Liverpool will Thiago - aber ein großes Problem steht dem Transfer im Weg
Trainer-Clou perfekt! Hecking holt Schweinsteiger zurück in den Freistaat
1. FC Nürnberg: Auf den Relegations-Krimi folgt bei den Franken die nächste Entlassung. Der neue Club-Sportdirekter Dieter Hecking landete jetzt aber einen kleinen …
Trainer-Clou perfekt! Hecking holt Schweinsteiger zurück in den Freistaat

Kommentare