+
Ein Foto von der standesamtlichen Hochzeit im Juli 2010

Wie der Kleine heißt

Baby da! Elternglück bei den Lahms

München - Das Baby ist da! Wegen der zu erwartenden Vaterfreuden ist Philipp Lahm nicht zum Nationalteam gereist. Jetzt ist der Nachwuchs da - und auch der Name bekannt.

Wie der Münchner Merkur erfuhr, ist Philipp Lahm am Mittwochmittag  Vater geworden. Seine Frau Claudia brachte Sohn Julian zur Welt. Der FC Bayern hat das Elternglück bei den Lahms inzwischen bestätigt. "Der Lahm-Spross ist ebenso wie die Mutter wohlauf", heißt es auf der Homepage des Rekordmeisters.

Es ist das erste Kind des Paares, das im Sommer 2010, kurz nach der WM in Südafrika, im oberbayerischen Aying geheiratet hatte.

 

Bundestrainer Joachim Löw hatte seinen Kapitän vom Länderspiel am Mittwochabend in Frankfurt gegen Argentinien befreit, weil der Geburtsttermin anstand. Das Kind kam noch einige Stunden vor Anpfiff auf die Welt. Jetzt sind die Lahms zu dritt. Und dürften so manche Glückwunsch-SMS vom DFB-Team aus Frankfurt bekommen haben.

Jupp Heynckes schickte via Sport1 einen Glückwunsch. "Das wird sicher ein Stürmer", so der Bayern-Trainer. "Philipp ist ein kreativer Spieler, vielleicht kriegt er die Gene vom Vater, dann wird er etwas weiter vorgeschoben spielen."

awe/mm

Auch interessant

Kommentare