Franzose tritt nach

Ribéry kritisiert Pep Guardiola: "Ich muss frei sein auf dem Platz"

  • schließen

Franck Ribéry und Pep Guardiola, gute Freunde waren beide nie und jetzt übt der Franzose Kritik am Ex-Trainer. "Ich muss frei sein auf dem Platz und wenn ich das Vertrauen vom Trainer habe, mache ich alles auf dem Platz für ihn. So war es mit Jupp und mit Ottmar Hitzfeld“, sagt Ribéry.

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
FC Bayern verlängert mit Thiago
München - Thiago Alcántara hat vorzeitig seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert und bleibt dem Rekordmeister wohl lange erhalten.
FC Bayern verlängert mit Thiago
Video
Philipp Lahm: Seine Fußballer-Karriere in Bildern
München - 1995 machte er seine ersten Schritte beim FC Bayern. Philipp Lahm beendet seine Karriere, in der er als Fußballer alles gewonnen hat, zum Saisonende mit zwei …
Philipp Lahm: Seine Fußballer-Karriere in Bildern
Video
Erneute Pleite für den FCB: „Die Mannschaft ist überaltert!“
München - Der FC Bayern ist im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund ausgeschieden. Doch woran lag‘s und muss der Rekordmeister etwas ändern? Wir haben uns …
Erneute Pleite für den FCB: „Die Mannschaft ist überaltert!“
Video
„Die nächste Watschn!“ - Pressestimmen zur Pleite gegen den BVB
München - Der FC Bayern ist im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund ausgeschieden. Das sagt die Münchner Presse am Tag danach.
„Die nächste Watschn!“ - Pressestimmen zur Pleite gegen den BVB

Kommentare