1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern

Mané richtet direkt die erste Liebeserklärung an den FC Bayern

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Sadio Mané wechselt zum FC Bayern München. Der Deutsche Meister machte den Transfer am Mittwoch offiziell. Der Senegalese unterschreibt bis 2025.

München - Da ist sie endlich, die offizielle Mitteilung des FC Bayern München: Sadio Mané hat seinen Dreijahresvertrag unterschrieben! Nachdem der Stürmer bereits am Dienstag in der bayerischen Landeshauptstadt angekommen war und seinen Medizincheck absolvierte, ist nun endgültig alles in trockenen Tüchern.

Bei den FCB-Bossen frohlockt man natürlich ob des Mega-Transfers. Präsident Herbert Hainer wird in der Pressemitteilung des Deutschen Meisters wie folgt zitiert: „Sadio Mané ist ein Weltstar, der die Strahlkraft des FC Bayern unterstreicht und die Attraktivität der gesamten Bundesliga erhöht.“

Sadio Mané wechselt zum FC Bayern München: Bosse freuen sich auf „Weltstar“

Vorstands-Boss Oliver Kahn sieht in Mané einen „Spieler, wie es sie nur ganz wenige auf der Welt gibt. Wir sind überzeugt, dass Sadio Mané unseren Fans in den nächsten Jahren mit seiner spektakulären Art zu spielen viel Freude bereiten wird“.

Und weiter: „Er ist ehrgeizig und heiß, weitere Titel zu gewinnen. Dieses Paket ist sehr, sehr stark. Mit Spielern wie ihm sind beim FC Bayern alle großen Ziele möglich.“

Der FC Bayern München hat seinen Neuzugang Sadio Mané vorgestellt.
Der FC Bayern München hat seinen Neuzugang Sadio Mané vorgestellt. © FC Bayern München

FC Bayern holt Mané: „Seine herausragenden Qualitäten kennt jeder“

Mit den größten Anteil am Transfer hat Sportvorstand Hasan Salihamidzic, der Mané vom FC Bayern überzeugte und ihm seine Vision mitteilte.

Brazzo betonte nach dem Coup: „Mit Sadio Mané kommt ein internationaler Top-Star zum FC Bayern, der dem Weltfußball seinen Stempel aufgedrückt hat. Wir sind stolz, ihn nach München geholt zu haben. Sadio hat in unseren Gesprächen von der ersten Minute an klargestellt, dass er nur für den FC Bayern spielen möchte. Seine herausragenden Qualitäten kennt jeder, spielerisch wie seine unfassbare Mentalität. Er wird unserer Mannschaft mit ihrem super Gerüst viel geben und sie mittragen. Dass er zum FC Bayern kommt, zeigt, dass unser Verein und er große Ziele haben. Sadio Mané passt perfekt zu dem Fußball, den der FC Bayern unter Julian Nagelsmann spielt."

Sadio Mané spricht über seinen Bayern-Wechsel: „Ich mag diesen Club sehr“

Und Mané selbst? Der Senegalese, der als extrem demütig und bescheiden gilt und über Jahre hinweg als eines der großen moralischen Vorbilder in der Premier League angesehen wurde, erklärte in der Vereinsmitteilung, dass er sehr froh sei, „jetzt endlich beim FC Bayern in München zu sein“. Es seien viele Gespräche geführt worden, von Beginn an habe Mané das „große Interesse dieses großen Clubs gespürt“.

Und weiter: „Für mich gab es daher auch von Beginn an keinen Zweifel: Das ist der richtige Zeitpunkt für diese Herausforderung. Ich will mit diesem Verein viel erreichen, auch international. Schon während meiner Zeit in Salzburg habe ich viele Spiele des FC Bayern verfolgt - ich mag diesen Club sehr!“ Sätze, die den Bayern-Fans gut gefallen dürften. (akl)

Auch interessant

Kommentare