+
Kyriakos Papadopoulos (oben) droht gegen Bayern auszufallen.

Schalke bangt um Trio

Gelsenkirchen - Die Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos und Christian Fuchs sowie Angreifer Chinedu Obasi sind vor dem Spitzenspiel der Bundesliga zwischen Bayern München und Schalke 04 angeschlagen.

 Beim Griechen Papadopoulos besteht der Verdacht auf einen Nasenbeinbruch, der Österreicher Fuchs klagte nach dem 3:1-Sieg nach Verlängerung gegen Viktoria Pilsen in der Europa League über Leistenprobleme. Und der Nigerianer Obasi ist im Spiel am Donnerstagabend umgeknickt und erlitt eine Sprunggelenksblessur. Ob das Trio bis Sonntag fit wird, ist nach Aussage von Schalke-Coach Huub Stevens vom Freitag noch nicht sicher.

sid

Auch interessant

Kommentare