+
Sebastian Kehl fährt nicht mit nach München

Kapitän Kehl fährt nicht mit nach München

Dortmund - Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Topspiel am Samstag beim FC Bayern auf Sebastian Kehl verzichten. Der Kapitän fährt erst gar nicht mit nach München.

Wie der deutsche Meister am Freitag mitteilte, verzichtete der Kapitän wegen einer Kapselentzündung im Knie auf die Reise nach München. Damit drohen dem BVB Personalprobleme im defensiven Mittelfeld, weil auch der Einsatz von Nationalspieler Ilkay Gündogan gefährdet ist. Kehl hatte aufgrund ähnlicher Beschwerden wochenlang pausiert, war aber beim 1:1 am vorigen Dienstag gegen Fortuna Düsseldorf in das Team zurückgekehrt.

dpa

Auch interessant

Kommentare