1 von 10
1. Vater: Iomar do Nascimento, besser bekannt als Mazinho, war auch Fußballer und wurde 1994 mit Brasilien Weltmeister.
2 von 10
2. Bruder: Rafael Alcántara, genannt Rafinha, ist jünger als er und wurde vom FC Barcelona an Celta de Vigo ausgeliehen.
3 von 10
3. Freundin: Thiago ist mit dem Model Julia Vigas liiert. Sie lebt mit ihm in München.
4 von 10
4. Tattoo: Seinen rechten Arm ziert die Tätowierung eines Jungen, der unter einem Sternenhimmel am Strand spielt – mit einem Fußball natürlich.
5 von 10
5. Jugend: Chelsea wollte ihn, Barca bekam ihn. Mit 14 wechselte Thiago in die La Masia.
6 von 10
6. Transfer: Thiago verzichtete auf zwei Millionen Euro Gehalt, um zum FCB wechseln zu können.
7 von 10
7. Nationalmannschaft: Thiago ist zwar in Italien geboren, spielt aber für die spanische Nationalelf.
8 von 10
8. Berater: Thiago wird von Pep Guardiolas Bruder Pere vertreten.

Bayern-Star

Seine Freundin, sein Tattoo: Zehn Fakten zu Thiago

München - Thiago Alcantára wechselte im Sommer 2013 zum FC Bayern. Hier lesen Sie zehn Fakten über den Spanier.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder vom Bayern-Training: Hummels fehlt krank
Neben den beiden Langzeitverletzten Manuel Neuer und Thiago hat im Training des FC Bayern München am Dienstag auch Mats Hummels gefehlt.
Bilder vom Bayern-Training: Hummels fehlt krank
Bilder und Noten: So lief der Rückrundenauftakt des FC Bayern
Der FC Bayern setzt seine Siegesserie in der Bundesliga fort. Bei Bayer Leverkusen setzen die Roten eine Duftmarke. Die Bilder und Noten des ersten Rückrundenspiels.
Bilder und Noten: So lief der Rückrundenauftakt des FC Bayern
Bayerns Acht-Tore-Test gegen Großaspach - die Bilder aus der Arena
Im zweiten und letzten Test der Vorbereitung hat sich der FC Bayern mit Sonnenhof Großaspach einen Drittligisten eingeladen. Die Partie wurde dann aber spannender als …
Bayerns Acht-Tore-Test gegen Großaspach - die Bilder aus der Arena
Bilder: Öffentliches Training der Bayern vor Testspiel
Trainer Jupp Heynckes bat seine Kicker vor dem Testspiel gegen Großaspach am Morgen noch zum öffentlichen Training. Mit dabei waren auch wieder Lewandowski und Hummels.
Bilder: Öffentliches Training der Bayern vor Testspiel

Kommentare