Der FC Bayern muss zwei Mal um 18.30 Uhr ran.
+
Der FC Bayern muss zwei Mal um 18.30 Uhr ran.

Bundesliga-Spieltage 28-34

DFL terminiert restliche Spieltage: Zwei Highlights für den FC Bayern

  • Florian Schimak
    vonFlorian Schimak
    schließen

Die DFL hat die Spieltage 28 bis 34 terminiert. Für den FC Bayern München gibt‘s gegen Borussia Mönchengladbach und den BVB zwei Highlight-Spiele.

München - Bislang waren nur die Partien bis zum 27. Spieltag terminiert, nun hat die DFL auch die restlichen Termine festgelegt. Am 31. März - also am Osterwochenende - kommt es zum deutschen Clasico. Die Partie gegen Borussia Dortmund wird um 18.30 Uhr angepfiffen. Ebenso wie der Klassiker gegen Borussia Mönchengladbach zwei Wochen später (Samstag, 14. April).

Vielleicht interessiert Sie auch dieses Thema: James beim FC Bayern unter Langzeit-Beobachtung - bis 2019

Ansonsten darf der designierte Meister immer samstags um 15.30 Uhr ran. Sonntags- oder gar Montagsspiele bleiben den Bayern somit erspart.    

Möglicherweise auch interessant: Lewandowski zu Real? Jetzt setzt sich offenbar ein Star für den Wechsel ein

Spielplan der Bundesliga - Die Termine des FC Bayern im Überblick: 

SpieltagPartieDatum
28FC Bayern - Borussia DortmundSamstag, 31. März - 18.30 Uhr
29FC Augsburg - FC BayernSamstag, 07. April - 15.30 Uhr
30FC Bayern - Borussia MönchengladbachSamstag, 14. April - 18.30 Uhr
31Hannover 96 - FC BayernSamstag, 21. April - 15.30 Uhr
32FC Bayern - Eintracht FrankfurtSamstag, 28. April - 15.30 Uhr
331. FC Köln - FC BayernSamstag, 05. Mai - 15.30 Uhr
34FC Bayern - VfB StuttgartSamstag, 12. Mai - 15.30 Uhr

fs

Auch interessant

Kommentare