1 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
2 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
3 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
4 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
5 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
6 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
7 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
8 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.

Rummms! Starkes Fäuste mitten in Peps Gesicht!

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Einer trug ein mega-lässiges Outfit: Die Bilder der Bayern-Weihnachtsfeier 
Sportlich läuft es rund und bald ist Weihnachten. Völlig entspannt konnte der FC Bayern am Samstagabend nach dem Auswärtssieg bei der Eintracht seine Weihnachtsfeier …
Einer trug ein mega-lässiges Outfit: Die Bilder der Bayern-Weihnachtsfeier 
Glocke für James, Torte für Vidal: Die Fotos der FCB-Fanklub-Besuche
Die Stars des FC Bayern haben am Sonntag einigen Fanklubs einen Besuch abgestattet. Für James gab es eine Kuhglocke, für Arturo Vidal eine Torte.
Glocke für James, Torte für Vidal: Die Fotos der FCB-Fanklub-Besuche
Bayern ringt Frankfurt nieder - eine 2, viele 3er und eine 4
Der FC Bayern München hat Eintracht Frankfurt in einer spannenden Partie mit 1:0 geschlagen. Die Herbstmeisterschaft ist dem FC Bayern damit nicht mehr zu nehmen. Hier …
Bayern ringt Frankfurt nieder - eine 2, viele 3er und eine 4
Pressestimmen: „Bayerns Demonstration der Stärke gegen Neymar“
Einen versöhnlichen Abschluss schafften die Bayern in der Gruppenphase der Champions League gegen Paris Saint-Germain. Das sagt die Presse über den 3:1-Erfolg. 
Pressestimmen: „Bayerns Demonstration der Stärke gegen Neymar“

Kommentare