+
Carlo Ancelotti wirkt nachdenklich. Noch setzen die Spieler seine Ideen nicht richtig um.

Lieber Konter anstatt Dominanz

Taktik-Experte: Darum läuft es bei Bayern noch nicht rund

  • schließen

München -  Alexander Schmalhofer vom Institut für Fußballmanagement zeigt auf, warum es beim FC Bayern vor allem beim Erarbeiten von Torchancen mangelt. Es ist eine System-Frage.

Das Ergebnis war ernüchternd, doch spielerisch war der Auftritt des FC Bayern in Dortmund gar nicht so schlecht. Wieder einmal kam das derzeitige Manko zum Vorschein: Den Bayern fehlen die großen Torchancen. Im Gegensatz zu Pep Guardiola wünscht sich Carlo Ancelotti diese lieber aus Kontern statt aus dauerhafter Dominanz. Das Problem: Die Gegner gestatten den Münchnern diese Situationen der Ancelotti-Philosophie nicht – darum läuft es bei den Bayern noch nicht rund.

„Aktuell lassen sich die Gegner der Bayern noch nicht wirklich darauf ein und sichern eigene Angriffe entsprechend ab, um eben nicht in einen solchen Konter zu laufen“, erklärt Alexander Schmalhofer, Leiter des Fachbereichs Spiel- und Taktikanalyse des Instituts für Fußballmanagement. Allerdings sieht er bei den Roten eine gewisse Mitschuld. „Außerdem laufen die Bayern nach wie vor sehr hoch an, sodass oft relativ wenig Raum zur eigenen Konteraktion vorhanden ist.“

Der Taktik-Experte kommt zu dem Schluss, dass der FCB „sich nach wie vor noch in der Gewöhnungsphase an die neue Spielidee“ befindet. Der tz erklärt er, wie die Ancelotti-Elf in Rostow wieder erfolgreich sein kann. „Sie braucht eine klare Idee im Spiel mit Ball, weil zu erwarten ist, dass Rostow wohl eher tief stehen und auf das Umschalt­spiel setzen wird.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstes Medium vermeldet Transfer von Rudy als fix - Matthäus: Wechsel wäre „ein großer Fehler“
Transfergerücht: Ein Bundesliga-Konkurrent würde Sebastian Rudy gerne verpflichten. Wie die SportBild berichtet, ist RB Leipzig an dem Mittelfeldspieler dran.
Erstes Medium vermeldet Transfer von Rudy als fix - Matthäus: Wechsel wäre „ein großer Fehler“
Tolisso bekommt zu seinem Trainingsstart besonderes Geschenk - Lewy nicht auf dem Platz
Mit Corentin Tolisso ist auch der letzte WM-Fahrer des FC Bayern ins Training eingestiegen. Der Franzose wird mit einem besonderen Präsent überrascht. Einige Stars …
Tolisso bekommt zu seinem Trainingsstart besonderes Geschenk - Lewy nicht auf dem Platz
„Gewinner-Typ“: Das schätzt Ribery so sehr an Kovac
Mit dem souveränen Triumph im Supercup hat Niko Kovac einen perfekten Start als neuer Bayern-Trainer hingelegt. Nicht nur deshalb schwärmt Franck Ribery vom Kroaten.
„Gewinner-Typ“: Das schätzt Ribery so sehr an Kovac
Live-Ticker: Kleine Bayern wollen „starke Serie weiter ausbauen“
Der FC Bayern II trifft diesen Mittwoch um 15 Uhr in der NAT-Arena auf den Tabellen-Siebzehnten. Gegen den FC Pipinsried will die Elf von Holger Seitz die Serie ohne …
Live-Ticker: Kleine Bayern wollen „starke Serie weiter ausbauen“

Kommentare