Müller mal ganz ernst

Thomas Müller engagiert sich für Waisenkinder

So ernst sieht man Thomas Müller selten. Der Spaßvogel des FC Bayern engagiert sich für die Online-Beratungsstelle YoungWings, die Waisenkinder in Deutschland unterstützt. Gemeinsam mit der Stiftungsgründerin will Müller einen Ort zu schaffen, an dem sich die Kinder treffen können.

Thomas Müller ist nicht nur auf, sondern auch abseits des Platzes ein Ass! Der Bayern-Kicker sammelt mit der Stiftung YoungWings und RTL Spenden, um das Sternenhaus in München entstehen zu lassen. Dort sollen Voll- oder Halbweisen sowie Kinder, die den schmerzlichen Verlust eines Angehörigen verkraften mussten, eine Anlaufstelle finden und auch therapeutisch begleitet werden. „Wir dürfen diese Kids mit ihrer Trauer nicht alleine lassen“, so Müller. Beim RTL-Spendenmarathon (20./21.11.) wird das Projekt vorgestellt.

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer
Der jetzige Trainer der Eintracht aus Frankfurt wechselt an die Isar. Niko Kovac wird damit Nachfolger von Jupp Heynckes beim FC Bayern München.
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer
Video
Foul-Attacke auf Lewandowski: FC Bayern zieht ins CL-Halbfinale ein
Er ist hart im Nehmen. Robert Lewandowski ist im Spiel gegen den FC Sevilla mit einem „blauen Augen“ davon gekommen. Javi Martinez zog sich einen Knie-Verletzung zu. …
Foul-Attacke auf Lewandowski: FC Bayern zieht ins CL-Halbfinale ein
Video
Kopfball mal anders: Ribéry trifft Früchtl am Hinterkopf
Im Training des FC Bayern München erwischt ein Ball von Franck Ribery versehentlich Christian Früchtl am Kopf. Der Ersatztorwart geht zu Boden.
Kopfball mal anders: Ribéry trifft Früchtl am Hinterkopf
Video
Neuer Bayern-Coach? Kovac legt irre Pressekonferenz hin
In der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Bremen ist Frankfurt-Coach Niko Kovac zum Scherzen aufgelegt. Den Fragen zum FC Bayern München weicht er aber aus.
Neuer Bayern-Coach? Kovac legt irre Pressekonferenz hin

Kommentare