+
Luca Toni präsentiert sich beim AC Florenz in bestechender Form.

Toni trifft wieder - neuer Vertrag winkt

Florenz - Ex-Bayern-Knipser Luca Toni darf dank seiner Torjäger-Qualitäten auf eine Vertragsverlängerung beim italienischen Erstligisten AC Florenz hoffen.

Der von vielen bereits abgeschriebene Weltmeister von 2006 erzielte in den letzten vier Heimspielen des Toskana-Clubs fünf Treffer. Wie die „Gazzetta dello Sport“ am Donnerstag berichtete, will der Club Anfang Februar mit dem Ex-Bayern-Star über eine Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrags verhandeln. Wenn Toni gesundbleibe, sei die Verlängerung nur Formsache, schrieb das Sportblatt. Der 35-jährige Stürmer hat in dieser Saison mit sechs Toren in 14 Ligaspielen überrascht

Seit seinem Abschied 2010 in München hatte Toni relativ erfolglose Kurz-Gastspiele beim AS Rom, dem CFC Genua, Juventus Turin und beim Al-Nasr Sportsclub in Dubai gegeben. Im Sommer vergangenen Jahres kehrte Toni zum AC Florenz zurück, wo er bereits von 2005 bis 2007 spielte.

Wir vermissen sie: Luca Tonis Verlobte Marta Cecchetto

Wir vermissen sie: Luca Tonis Verlobte Marta Cecchetto

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffenheim - FC Bayern im Live-Ticker: Transfer-Wirbel vor Anstoß - und Mega-Überraschung in Flicks Aufstellung
Hoffenheim - FC Bayern im Live-Ticker: Transfer-Wirbel vor Anstoß - und Mega-Überraschung in Flicks Aufstellung
Mario Götze nach München? Bayern-Coach Flick verrät Vereinbarung mit Salihamidžić - Bundesligist im Rennen?
Mario Götze nach München? Bayern-Coach Flick verrät Vereinbarung mit Salihamidžić - Bundesligist im Rennen?
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
FC Bayern: Leon Dajaku vor Auslands-Transfer? Gerüchte um Umschulung
FC Bayern: Leon Dajaku vor Auslands-Transfer? Gerüchte um Umschulung

Kommentare