+
Mats Hummels (l.) spielt seit 2016 in München.

Mourinho hätte ihn gern

Holt sich Manchester United einen Bayern-Star, der in München zu wenig spielt?

  • schließen

Transfergerücht: Wechselt Mats Hummels (FC Bayern München) zu Manchester United? Ein Medienbericht bringt den Verteidiger bei Jose Mourinho ins Spiel.

Holt sich Manchester United einen Bayern-Star, der in München zu wenig spielt?

Erstmeldung vom 9. Oktober 2018: München - Mats Hummels kann bisher auf eine mäßige Saison zurückblicken. Für den 29-Jährigen gab es die erste Überraschung beim Eröffnungsspiel gegen die TSG Hoffenheim. Dort nahm er erst einmal auf der Bank Platz und musste Jerome Boateng sowie Niklas Süle den Vortritt lassen. Die drei Innenverteidiger wechseln sich seitdem stetig ab - in der Startaufstellung und mit schwankenden Leistungen. 

Mats Hummels zu Manchester United? Geht der Verteidiger zu Jose Mourinho

Zu Saisonbeginn stand die Abwehr des Rekordmeisters gut. Doch mit dem Match gegen Augsburg kam so ein bisschen der Wurm rein. Beim Auswärtsspiel in Berlin sah Boateng schlecht aus. Gegen Ajax Amsterdam hatten alle Defensivmänner so ihre Probleme gegen die schnellen Stürmer. Hummels durfte in vier von sieben Bundesligapartien von Beginn an ran. Ist das zu wenig? Die britische The Sun bringt den Deutschen jedenfalls mit Manchester United in Verbindung, weil er in München angeblich zu wenig spielt.

Mats Hummels.

Außerdem seien die Red Devils bereits 2014 an dem Weltmeister interessiert gewesen, schreibt das Boulevardmedium. 2016 wechselte er dann zum FC Bayern München. Jose Mourinho steht bei Manchester enorm in der Kritik. Allerdings beklagte sich der Portugiese auch, dass er während der Sommer-Transferperiode keinen Wunsch-Verteidiger bekommen hat. Es war nämlich auch Jerome Boateng im Gespräch.

1,91-Meter-Mann Hummels hat noch einen Vertrag bis 2021 und wird beim Internetportal transfermarkt.de auf einen Marktwert von 60 Millionen Euro geschätzt. Sehr viel teurer werden die Münchner den Abwehrspieler künftig nicht verkaufen können, da er auch nicht jünger wird. Fakt ist, dass Hummels bei Kovac eine wichtige Rolle spielt, denn der aktuelle Bayern-Kader umfasst nur drei gelernte Innenverteidiger. 

ank

Auch interessant:

Video: Katerstimmung beim FC Bayern München - Die Stars des Rekordmeisters auf der Wiesn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Franck Ribéry feiert mit Afrika-Cup-Sieger in Kabine - Video aufgetaucht
Franck Ribéry hat nach seinem Abschied vom FC Bayern noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen. Nun ließ es sich aber bei einem Fußballspiel blicken.
Franck Ribéry feiert mit Afrika-Cup-Sieger in Kabine - Video aufgetaucht
Er leitet für den FC Bayern das Büro in den USA
Der FC Bayern München hat als Marke die USA fest im Blick und unterhält dort mit Rudi Vidal ein Büro. Vorstandsmitglied Jörg Wacker ist fürs internationale Geschäft …
Er leitet für den FC Bayern das Büro in den USA
US-Fan Susie Schaaf erklärt die Faszination FC Bayern in Amerika
Suzie Schaaf (47) ist kein Bayern-Fan wie jeder andere. Im Gespräch mit der tz erzählt sie über ihre Liebe zum FCB. Und die ist alles andere als gewöhnlich.
US-Fan Susie Schaaf erklärt die Faszination FC Bayern in Amerika
Ende der Eiszeit zwischen Boateng und Kovac? Er bekam Sonderlob vom Trainer
Welche Auswirkungen hat der Hummels-Wechsel vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund? Was passiert mit Jerome Boateng? Bleibt er nun doch?
Ende der Eiszeit zwischen Boateng und Kovac? Er bekam Sonderlob vom Trainer

Kommentare