Willie Tanner aus „Alf“ ist tot - er starb nach langer Krankheit

Willie Tanner aus „Alf“ ist tot - er starb nach langer Krankheit
+
Miroslav Klose, Trainer der U17 des FC Bayern München, ist trotz der Niederlage gegen die B-Junioren des VfB Stuttgart entspannt.

Tabellenführung wackelt nach zwei sieglosen Spielen

Trotz Überzahl: 0:3-Pleite für Kloses Bayern-U17 gegen VfB Stuttgart

  • schließen

Geht Miroslav Kloses Mannschaft im Endspurt etwa die Luft aus? Nach zuvor sechs Siegen in Folge blieb die U17 des FC Bayern nun zweimal sieglos, einem 1:1 gegen den FC Augsburg folgte am Samstag eine herbe 0:3-Abfuhr beim VfB Stuttgart.

Der Vorsprung an der Tabellenspitze der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest auf den Tabellenzweiten, die TSG Hoffenheim, schmolz dadurch auf drei Zähler. Allerdings haben die FCB-Junioren eine Partie weniger absolviert als die Kraichgauer, die nur noch vier Spiele zu bestreiten haben.

Entsprechend entspannt konnte der 40-jährige Trainer die dritte Saisonniederlage kommentieren. Eigentlich, so Klose, sei seine Elf „sehr gut ins Spiel gekommen“, in der 29. Minute aber „unglücklich in Rückstand geraten“. Nach dem zweiten Gegentor kurz nach dem Wiederanpfiff (46.) „war es dann vorbei“, konstatierte der WM-Rekordtorschütze, „da hat man auch einfach die fehlende Erfahrung gemerkt“. In der Schlussphase legten die Platzherren noch einen dritten Treffer nach (70.), der Platzverweis für Stuttgarts Davino Knappe wegen Nachtretens (79.) sollte keine Auswirkungen mehr haben. Im nun folgenden Heimspiel gegen den abstiegsgefährdeten 1. FC Heidenheim ist am kommenden Samstag ein Sieg Pflicht. Wie unangenehm diese deutliche Favoritenrolle gegen den Underdog aus Heidenheim sein kann, mussten in der Vorwoche jedoch schon die Profis erfahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mega-Angebot für Joao Felix: Spanischer Topklub will das Wunderkind unbedingt - Bayern geht wohl leer aus
Der FC Bayern München zeigt Interesse am Offensiv-Juwel João Felix. In der Pole-Position für einen Transfer ist aber offenbar ein anderer europäischer Top-Klub, der nun …
Mega-Angebot für Joao Felix: Spanischer Topklub will das Wunderkind unbedingt - Bayern geht wohl leer aus
Dembélé auf der Wunschliste des FC Bayern weit oben, aber nur zweite Wahl
Der FC Bayern München sucht nach den Abgängen von Ribéry und Robben noch nach Verstärkung. Aktuell buhlen die Roten um Leroy Sané - die Alternative wäre nicht wesentlich …
Dembélé auf der Wunschliste des FC Bayern weit oben, aber nur zweite Wahl
FC Bayern: So viel Geld liegt wirklich auf dem „Festgeldkonto“ - Reicht es für Sané oder Dembélé?
Uli Hoeneß hatte einst das Festgeldkonto des FC Bayern berühmt gemacht. Wie voll ist es wirklich? Mit diesen Millionen plant der Rekordmeister den Sommer.
FC Bayern: So viel Geld liegt wirklich auf dem „Festgeldkonto“ - Reicht es für Sané oder Dembélé?
Es wäre ein Transfer-Hammer: FC Bayern denkt wohl über Dembélé als Sané-Alternative nach
Der FC Bayern München kämpft weiter um die Dienste von Leroy Sané. Sollte der Transfer aber nicht zustande kommen, hat der Rekordmeister offenbar einen spektakulären …
Es wäre ein Transfer-Hammer: FC Bayern denkt wohl über Dembélé als Sané-Alternative nach

Kommentare