Bayern-Präsident attackiert 1860

Hoeneß: "Vielleicht baut Trump ein neues 1860-Stadion!"

  • schließen

München - Uli Hoeneß ist keine 48 Stunden wieder im Präsidenten-Amt des FC Bayern, schon blüht die Abteilung Attacke wieder in ihrer ganzen Pracht. Auch in Richtung TSV 1860 München. 

Update vom 11. Dezember 2016: Die Fehde zwischen dem FC Bayern München und den Löwen geht weiter. In einem Interview giftet FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß gegen den TSV 1860 München.

Sehen Sie hier das Video aus Wunsiedel, wo Hoeneß am Sonntag einen Fanclub besuchte.

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Vor CL-Spiel Bayern gegen Real: Ronaldo-Doppelgänger sorgt in München für Aufregung
Kurz vor dem Champions-League-Halbfinale, in dem der FC Bayern auf Real Madrid trifft, hat ein Cristiano-Ronaldo-Doppelgänger für Aufregung in der Münchner Innenstadt …
Vor CL-Spiel Bayern gegen Real: Ronaldo-Doppelgänger sorgt in München für Aufregung
Video
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer
Der jetzige Trainer der Eintracht aus Frankfurt wechselt an die Isar. Niko Kovac wird damit Nachfolger von Jupp Heynckes beim FC Bayern München.
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer
Video
Foul-Attacke auf Lewandowski: FC Bayern zieht ins CL-Halbfinale ein
Er ist hart im Nehmen. Robert Lewandowski ist im Spiel gegen den FC Sevilla mit einem „blauen Augen“ davon gekommen. Javi Martinez zog sich einen Knie-Verletzung zu. …
Foul-Attacke auf Lewandowski: FC Bayern zieht ins CL-Halbfinale ein
Video
Kopfball mal anders: Ribéry trifft Früchtl am Hinterkopf
Im Training des FC Bayern München erwischt ein Ball von Franck Ribery versehentlich Christian Früchtl am Kopf. Der Ersatztorwart geht zu Boden.
Kopfball mal anders: Ribéry trifft Früchtl am Hinterkopf

Kommentare